• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Fußball-Bezirksliga: HFC-C-Junioren feiern Derbysieg nach 1:3-Rückstand

10.09.2015

Friesland Licht und Schatten haben Frieslands Nachwuchsfußballer zum Bezirksliga-Saisonstart gezeigt.

A-Junioren: Im Nachbarschaftsduell bei Frisia Wilhelmshaven haben sich die U-19-Spieler des Heidmühler FC ein 2:2 (1:2) erkämpft. Die Gastgeber waren durch einen verwandelten Strafstoß von Julian Mülder in Führung gegangen (20.). Zuvor hatte ein HFC-Spieler einen Frisia-Schuss mit der Hand vor der Linie gerettet, dafür jedoch sehr zum Ärger der Wilhelmshavener nicht die Rote Karte gezeigt bekommen. Auch danach blieb es hektisch.

Begünstigt durch eine fünfminütige Zeitstrafe für einen Frisia-Spieler, gingen die Gäste durch einen Doppelschlag von Felix Riedel (43.) und Lukas Meinen (45.) mit einer 2:1-Führung in die Pause. Auch nach dem Seitenwechsel blieb die Partie wegen diverser strittiger Schiedsrichter-Entscheidungen zerfahren. Der Ausgleich für die Jadestädter resultierte aus einem Eigentor von Justun Tjardes (72.).

Dagegen verloren die A-Junioren des JFV Varel zum Saisonauftakt knapp mit 3:4 (1:2) gegen Aufsteiger Eintracht Emden JFV I. Das Spiel war dabei von vielen Fehlpässen und Ballverlusten geprägt. Nach einem 0:2-Rückstand hatte Varels Rahbear Fattaah den Anschlusstreffer erzielt (37.). Nach dem Seitenwechsel traf Oke Michelsen zweimal für die Gastgeber (70./2:3, 80./3:4).

B-Junioren: Die U 17 des Heidmühler FC ist mit einem 4:0 (4:0)-Heimsieg gegen die SG Egels/Großefehn/Wallinghausen erfolgreich in die neue Spielzeit gestartet. Der HFC baute von Beginn an großen Druck auf, erzwang so viele Ballgewinne und hatte schon zur Pause dank Treffer von Keno Krebs (5.), Adeola Bashorun (11.), Lukas Kersten (16.) und Lasse Pathelt (30.) für eine Vorentscheidung gesorgt. Nach dem Seitenwechsel verflachte der Angriffselan der Heidmühler etwas.

Derweil zog der FSV Jever mit 0:3 (0:3) zu Hause gegen den JFV Harlingerland den Kürzeren. Bereits nach zwei Minuten war der erste Gegentreffer gefallen. Danach klingelte es noch zwei weitere Male in der ersten Hälfte (19., 41.) im FSV-Tor.

Indes erkämpfte sich die U 17 des BV Bockhorn durch einen 3:2 (1:1)-Erfolg bei Tura Westrhauderfehn den ersten Dreier der neuen Saison. Den Führungstreffer von Mehmet Özdemir (15.) konnten die Ostfriesen noch ausgleichen (31.). Nach Wiederbeginn sorgten Nils Grannemann (46.) und Özdemir (60.) für die 3:1-Führung des BVB, ehe ein Eigentor von Fabian Hübner (64.) noch einmal für Spannung sorgte.

C-Junioren: Bei den U-15-Junioren stand gleich zum Auftakt ein Friesland-Derby im Blickpunkt. In einer torreichen und abwechslungsreichen Partie drehte der gastgebende Heidmühler FC einen 1:3-Rückstand noch in einen knappen 4:3-Sieg um. Nachdem Ermal Hysani den BVB aus dem Nichts mit 1:0 in Front gebracht hatte, gelang Randy Krey per verwandeltem Foulelfmeter der Ausgleich (24.). Abermals vom Strafpunkt aus, aber diesmal auf der anderen Seite, schlug nun Hysani zurück – 1:2 (28.).

Als Niklas Gollnick kurz nach Wiederbeginn einen Abpraller zum 3:1 für die Gäste verwertete (48.), drohte den HFC-Talenten die Partie zu entgleiten. Doch das Team von Trainer Holger Krey drehte nun mächtig auf. Nach dem 2:3 durch Marvin Ulfers (41.) und einem Lattenkracher von Marius Ulfers (60.) markierte Finn Biesterfeldt den 3:3-Ausgleich (66.). Nur eine Minute später gelang Marius Ulfers sogar noch der umjubelte Siegtreffer (67.).

Derweil gewannen die C-Junioren des JFV Varel ihr erstes Saisonspiel hochverdient bei Tura Westrhauderfehn mit 5:1 (1:1). Die JFV-Torschützen waren Mark Loers (4., 47., 58.), Thorben Schomarker (55.) und Volker-Jannik Kaup (59.). Damit übernahmen die Vareler vorerst die Tabellenspitze.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.