• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Frantz Massenat verlässt die Baskets
+++ Eilmeldung +++

Tschüss Oldenburg
Frantz Massenat verlässt die Baskets

NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

HFC-Jugendteams nicht zu stoppen

22.03.2007

[VORSPANN] HEIDMÜHLE/SR - Auf ein erfolgreiches Wochenende können die drei Bezirksvertreter der Heidmühler Fußballjugend zurückblicken. Sowohl die A-, B- und C-Junioren gewannen.

Die HFC-A-Junioren um Coach Sedat Kösker besiegten die SG Großefehn/Egels/Popens mit 5:1 Toren. Auch in dieser Begegnung konnte die Elf ihre Überlegenheit erst nach dem Führungstreffer der Gäste in der 61. Minute durch Tore belegen. Keine Minute später netzte Niklas Fasshauer zum Ausgleich ein. Die weiteren Treffer von Carsten Schütze, Sebastian Leske, Patrick Janssen und ein Eigentor führten zum verdienten Sieg in einer betont fairen Begegnung. Die Gäste wurden aufgrund der tadellosen Leistung des Heidmühler Torhüters Ihno Tjarks unter Wert geschlagen.

Die B-Jugend des Heidmühler FC bezwang in ihrem ersten Spiel nach der Winterpause Falke Steinfeld mit 5:2. Die Rothemden versuchten mit schnellen und direkten Spiel den Gegner unter Druck zu setzen, was anfänglich auch gut funktionierte. Nach einem sehenswerten Alleingang erzielte Jonny Wielspütz in der 18. Minute die Führung, der Jerome Hiller in der 24. Minute das 2:0 folgen ließ. Danach war der Spielfluss des HFC wie abgerissen. Ein verwandelter Strafstoß durch Kevin Weber führte zum 3:0 (31.), doch schon im Gegenzug der Anschlusstreffer der Heimelf. Gleiches Bild im zweiten Durchgang, wobei Sascha Abrahams und Malte Wobbe die weiteren Torschützen des HFC zum 5:2-Endstand waren.

Wichtige Punkte um den Klassenerhalt konnten die C-Junioren des HFC auf ihrem Konto verbuchen. Die Mannschaft von Trainer Jörg Lücht gewann im Klosterpark gegen TuRa 07 Westrhauderfehn völlig verdient mit 2:1 und verfolgt weiterhin das Ziel Klassenerhalt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.