• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Bezirksliga: HFC lässt nichts anbrennen

11.05.2015

Heidmühle Einen am Ende verdienten 4:1-Erfolg im Heimspiel gegen Eintracht Wiefelstede feierten die Bezirksliga-Fußballer des Heidmühler FC. „Der Sieg ist vielleicht um ein Tor zu hoch ausgefallen“, resümierte ein zufriedener HFC-Trainer Lars Klümper.

In einem nicht so berauschenden ersten Spielabschnitt brachte Jascha Meine die Platzherren nach schöner Vorarbeit von Tim Rockmann in der 19. Minute in Führung. Alles lief nach Plan, doch kurz vor dem Seitenwechsel fiel der 1:1-Ausgleich förmlich aus dem Nichts, als Ruben Hilbers mit einem 22-Meter-Freistoß erfolgreich war. „Die ersten 45 Minuten glichen einem Sommerkick“, so Klümper.

Nach der Pause änderte sich dann das Bild. Heidmühle ergriff mehr und mehr die Initiative und erspielte sich etliche Chancen. So vergab Dardan Jashari in der 66. Minute bereits eine Großchance zur Heidmühler Führung. Vier Minuten später machte es dann Meine mit seinem zweiten Treffer besser. Die Platzherren blieben am Drücker und bauten die Führung in der 80. Minute auf 3:1 aus, als Joshua Titz aus drei Metern Entfernung die Kugel in die Wiefelsteder Maschen drosch.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Damit gaben sich die Heidmühler aber noch nicht zufrieden. In der ersten Minute der Nachspielzeit markierte Meine mit seinem dritten Tor das 4:1. Der kurz zuvor eingewechselte Rene Nabel hatte den dreifachen Torschützen zuvor mustergültig mit einem Querpass bedient.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.