• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

HG-Nachwuchs feiert Doppelerfolg in Melle

14.03.2011

JEVER Einen Doppelerfolg hat der Handball-Nachwuchs der HG Jever/Schortens bei der HSG Grönegau-Melle gefeiert. Nachdem die C-Jugend 32:31 gewonnen hatte, gelang der A-Jugend ein 33:23 (14:14)-Auswärtssieg.

Zu den beiden Spielen in Melle waren die beiden Landesliga-Mannschaften mit zahlreichen Eltern per Bus angereist. Nachdem die C-Jugend vorgelegt hatte, zog die A-Jugend nach. „Entsprechend gut war die Stimmung auf der Rückreise“, meinte Betreuer Enno Graalfs.

Die A-Junioren fanden zunächst gut ins Spiel und führten nach zehn Minuten bereits mit 7:2. Da danach jedoch im weiteren Verlauf der ersten Spielhälfte vor allem im Torabschluss zu unkonzentriert agiert wurde, schmolz der Vorsprung bis zur Pause auf 14:14 zusammen.

Eine deutliche Pausenansprache und taktische Umstellungen in Abwehr und Angriff durch Trainer Reiner Schumacher zeigten Wirkung. Neben dem stark aufspielenden Torwart Torsten Janssen lieferte der 13-fache Torschütze Henning Cassens während der gesamten Partie eine herausragende Leistung ab.

A-Jugend: Janssen, Käwert – Cassens 13 Treffer/4 Siebenmeter, Mischke 1, Dirks 4, Hard 4, Taudte 1/1, Siebels 3, Keib, Mehrens 2, Busalski 5.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.