• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Boßeln: High-Light-Cup lockt wieder nach Zetel

22.07.2011

ZETEL Turnierorganisator Jens Hullmeine ist optimistisch: „Alle Vorbereitungen sind fast abgeschlossen. Es kann losgehen“. An diesem Wochenende ist es wieder soweit: Der KBV Zetel-Osterende lädt ein zum Boßelturnier um den „High-Light-Cup“. Über 250 Mannschaften aus dem gesamten Weser-Ems-Gebiet haben sich für die 18. Auflage angemeldet und werden die Fuhrenkampstraße in Zetel-Bohlenberge wieder zum Mekka der Boßelsportler machen.

Eröffnet wird die Konkurrenz an diesem Freitag ab 17.30 Uhr mit 64 Mannschaften in der Mixed-Konkurrenz. Weiter geht es dann am Sonnabend ab 11 Uhr mit der Klasse Männer III/IV sowie der männlichen Jugend ab 11.45 Uhr. Anschließend, ab ca. 16 Uhr, wird das Turnier der Frauen in der Hauptklasse eröffnet. In der Hauptklasse der Männer am Sonntag ab 11 Uhr werden 121 Mannschaften um den Sieg kämpfen.

Bei dem größten Boßelturnier im gesamten Friesischen Klootschießerverband winken wertvolle Wanderpokale und ein stattliches Preisgeld. So erhält das Siegerteam in der Hauptklasse der Männer 1000 Euro€. Für das Mixed-Turnier sind wertvolle Sachpreise ausgelobt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zu den Favoriten des Mixed-Turniers zählen die Titelverteidiger aus dem Vorjahr, Astrid Hinrichs (Schweinebrück) und Christoph Müller (Kreuzmoor). Große Chancen dürfen sich auch Marion Reuter und Harm Weinstock (Rahe) und Simone Davids und Robert Djuren aus Westeraccum ausrechnen.

Bei der Männer III-Konkurrenz darf der erfolgreichste Boßler im Friesischen Klootschießerverband, Harm Henkel aus Pfalzdorf, zusammen mit seinem Partner Ammo Janssen zum engsten Favoritenkreis gerechnet werden.

Die jungen Ardorferinnen Ann-Christin Peters und Fenja Frerichs gehen bei den Frauen als Titelverteidigerinnen ins Rennen. Simone Davids und Hilke Barfknecht aus Westeraccum, Gesa Bollmann und Saskia Janssen aus Altharlingersiel, Tanja Loy und Sonja Kotte aus Collrunge, Maike Feus und Kerstin Friedrichs aus Dietrichsfeld sowie Marion Reuter und Anna Friedrichs aus Rahe zählen zu den Turnierfavoriten.

Am Sonntag kommt es um 11.40 Uhr zum „Showdown“: Dann treffen in der ersten Runde Rainer Hiljegerdes zusammen mit seinem Partner Marvin Coldewey aus Halsbek auf die dreimaligen Sieger des „High-Light-Cup“, Frido Walter und Dieter Henkel aus Pfalzdorf. Diese Begegnung verspricht Boßelsport vom Feinsten. Zum weiteren Favoritenkreis zählen die Titelverteidiger aus Grabstede, Christian Alberts und Bernd-Georg Bohlken, Ralf Klingenberg/Harm Weinstock aus Rahe, der Sieger der Championstour Ralf Rocker mit seinem Partner Uwe Köster aus Reepsholt sowie das Siegerduo der Jahre 2007 und 2008, Henning Feyen und Stephan Koch aus Ruttel.

Weitere Infos sowie die komplette Startliste der ersten Runde unter www.kbv-zetel-osterende.de.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.