• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Hochkarätiges Fahrerfeld am Start

13.07.2017

Moorwinkelsdamm Interessante Rennen, besetzt mit einem hochkarätigen Fahrerfeld, sind Mitte August auf der Anlage des Motorsportclubs Moorwinkelsdamm (MSCM) zu erwarten. Die „Speedway-Liga Nord“ gastiert am Samstag, 19. August, auf der Anlage am Linsweger Weg. Junge Clubfahrer zeigen sich von 10 bis 15 Uhr bei dem „ADAC-Nachwuchscup“ in der Friesischen Wehde. Ab 16 Uhr beginnen die Liga-Fahrer mit dem Training, anschließend werden die Wertungsläufe gestartet. Die Gastgeber vom MSCM mit dem Vorsitzenden Heinrich Wilhelms an der Spitze prognostizieren spannenden Motorsport.

„Junge Clubfahrer, regionale Klasse, ausgeglichene Mannschaften“, das prägt die Veranstaltung nach Aussage des Vorsitzenden, der mit seiner Crew auf gutes Wetter und viele Zuschauer hofft. Die Verantwortlichen des MC Ludwigslust, des MSC Brokstedt und des MSC Moorwinkelsdamm haben lange an der Zusammenstellung der leistungsstarken Teams gearbeitet. Die Formationen der beiden Gäste-Teams sind stark besetzt. Aber auch die von Andreas Finger und Matthias Wilhelms zusammengestellte Crew der Gastgeber hat es in sich: Als Seniorenfahrer fungiert der Holländer Geert Bruinsma, ihm zur Seite stehen der U21-Bundesliga-Fahrer des MSC Wölfe Wittstock, Darrel de Vries, und der Langbahn-Newcomer Fabian Neid. Mit Kevin Lück und Finn Loheider ist das Team auf den Viertelliter-Positionen außerordentlich stark vertreten. Hannes Gast, norddeutscher U21-Bahnmeister 2016, und Mitchel de Vries auf der 250er-Maschine stehen dem Moorwinkelsdammer Team als Reservisten zur Verfügung. Wilhelms: „Die Fans der drei norddeutschen Clubs dürfen sich auf spannende Rennen freuen, wir richten uns auf eine hochklassige Veranstaltung ein.“

August Hobbie Varel / Mitarbeiter
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.