• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Reitverein schafft weiteres Schulpferd an

02.05.2019

Hooksiel Der Reit- und Fahrverein Hooksiel hat seinen Mitbegründer und langjährigen Unterstützer Romke van der Meer posthum zum Ehrenmitglied ernannt. Bei der Jahreshauptversammlung gedachten die Mitglieder van der Meers mit einer Schweigeminute – er war am 20. Januar gestorben.

Vorsitzender Stephan Mohrmann dankte den ehrenamtlichen Reitlehrern für ihren unermüdlichen Einsatz. „Ihr Engagement gibt vielen Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, den Zugang zum Pferd zu finden“, sagte er: Auch allen anderen helfenden Mitgliedern dankte er für ihren Einsatz für den Verein. „Nur mit ihrer Hilfe steht der Verein da, wo er zurzeit ist.“

Mohrmann blickte auf ein sehr zufriedenstellendes Jahr 2018 zurück: Es wurden zahlreiche Dressur- und Springlehrgänge mit Julia Coldewey, Carmen Hanken, Peter Koch, Jasper Kohls, Matthias Welker und Ines Wolters durchgeführt, die allesamt gut besucht waren. Die Kinder- und Jugendarbeit hat beim RuF Hooksiel einen hohen Stellenwert. Deshalb ist geplant, ein weiteres Schulpferd für den Verein zu kaufen. Das muss einige Kriterien erfüllen.

2018 gab es viele sportliche Höhepunkte für die Mitglieder. Unter anderem hat sich die RuF-Dressurmannschaft über die Kreismeisterschaft in Grabstede für die Teilnahme an der Mannschaftsdressurprüfung Klasse A Kür in Rastede und auf dem Agravis-Cup in Oldenburg qualifiziert. In den Oster- und Herbstferien gab es jeweils einen Vorbereitungslehrgang für die verschiedenen Reitabzeichen. Ist der Basispass für die Anfänger ein guter Einstieg, so sind für viele Turnierreiter die Abzeichen eine Voraussetzung für eine Turnierteilnahme.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.