• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Hooksiel steht unter Zugzwang

20.05.2015

Friesland Zwei Nachholspiele in der Fußball-Kreisliga II läuten vor dem letzten Spieltag (30. Mai) den Saisonendspurt ein.

FC Nordsee Hooksiel - SG Wangerland (Mittwoch, 19 Uhr, Jaderennbahn): Vor einer weiteren Schicksalspartie stehen die Nordsee-Kicker aus Hooksiel. Die Elf von Trainer Sven Kaiser konnte zwar am letzten Spieltag einen 4:1-Heimsieg gegen den BV Bockhorn II verbuchen, doch vor dem Abstieg gerettet sind die Hooksieler damit noch nicht. Mit derzeit 28 Zählern rangiert das Kaiser-Team auf dem viertletzten Platz. Gegner SG Wangerland um den scheidenden Coach Frank Weyerts scheint die Saison entspannt ausklingen zu lassen. Zuletzt unterlagen die Wangerländer auf heimischem Platz dem STV Voslapp II mit 1:3.

TuS Varel - TSV Abbehausen II (Donnerstag, 18.45 Uhr, Waldstadion): Der TuS Varel geht als haushoher Favorit in die Partie gegen den Tabellenvierten aus Abbehausen. Die Gäste aus der Wesermarsch lieferten am Sonntag bei der desaströsen 0:8-Pleite in Tettens ein trauriges Bild ab. Die Rot-Weißen hätten durchaus locker und leicht zweistellig gewinnen können. Mit nur elf Spielern und ohne Torwart angetreten, waren sie absolut chancenlos. Dem Vernehmen nach wollen die Abbehausener auch in den Spielen gegen Varel und Rodenkirchen nur mit einer Rumpftruppe antreten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.