• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Pferdesport: Hooksieler bejubeln Titelgewinn

05.06.2012

BOCKHORN Tolle Leistungen bekamen die Pferdesportfreunde am Wochenende beim Reitturnier des RV Bockhorn geboten. Auf der Anlage der Reitschule Sabine Carstens standen zwei Tage lang Prüfungen und Wettbewerbe in der Dressur und im Springen an – darunter der erste große Saisonhöhepunkt: das Finale der Kreismeisterschaft in der Mannschaftsdressur Klasse A Kür, für das sich drei Teams qualifiziert hatten.

Am Ende durfte das Team des Reit- und Fahrvereins (RUFV) Hooksiel jubeln. In der Besetzung Johanna Donker auf Carl-Hermann, Dorothea Donker auf Danny Cool, Melanie Lüttge auf Disco Pogo und Wiebke Behrens-Focken auf Wilma Wiese gewannen sie mit 7.90 Punkten vor der zweiten Mannschaft des RUFV Knyphausen. Zum Vizemeisterteam, das auf 7,50 Punkte kam und nun gemeinsam mit den Hooksielerinnen beim Landesturnier in Rastede die Farben des Kreisreiterverbandes (KRV) Friesland-Wilhelmshaven vertreten darf, gehören Frederie Anna Tobiassen auf Da Vinci, Michel Bannenberg auf Devill’s Boy, Anne Marie Müller auf Loraine und Caja Benita Bureck auf Walliyen. Dritter wurde RUFV Knyphausen I (7,40).

„Dieser Wettkampf mit einer Kür zu Musik, der erstmals bei uns in Bockhorn so ausgetragen wurde, ist nicht nur bei der Zuschauern sehr gut angekommen und war das Highlight des Wochenendes“, bilanzierte KRV-Geschäftsführer Ralf Carstens zufrieden. Auch vom Organisatorischen her sei das komplette Turnier – dank rund 50 Helfern und vielen Sponsoren – „sehr, sehr gut gelaufen“.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zu den weiteren Höhepunkten der Veranstaltung zählte am Sonnabend die erste Wertungsprüfung für die Kreisjugendstandarte im Dressurwettbewerb Kl. E Mannschaft. Dort setzte sich der RUFV Hooksiel (8.00 Punkte) vor dem RC Friesische Wehde (7.70) und der RG Dangast (7.30) durch. Auch die ersten Wertungsprüfungen zur Kreismeisterschaft in der Dressur Einzel wurden ausgetragen. In der Wertung Kl. L Trense siegte Wiebke Behrens-Focken (RUFV Hooksiel) auf Aspen Silver (6.80) vor Monika Beck (RFV Jever Moorhausen/6.60) auf Luna und Birte Wiese-Busch (RUFV Knyphausen/6.40) auf Diabolo. In der Wertung Kl. L Kandare gab es einen Doppelsieg für Birte Wiese-Busch: Rang eins sicherte sie sich auf Diabolo (7.80), Zweite wurde sie auf Rohdonn (7.60) vor Wiebke Behrens-Focken auf Aspen Silver (7.50).

In der anspruchsvollen Springprüfung Kl. M setzte sich derweil Stephan Mohrmann (RUFV Hooksiel/*0.00/42.06 Sek.) auf Una Supra vor Ernst-Gert Heyne (Bremer RC/0.00/62.90) auf Loxyland und Stina Gabriel-Jürgens (RG Dangast/4.00/ 58.40) auf Fairy durch. Die Dressurprüfung Kl. M gewann unterdessen Thordis Kampmann (TG Weser-West/655.00) auf Rigo’s Riptide vor der zweitplatzierten Katrin Alkenings (RURV Rastede/651.00) auf Weltano und Frauke Kelterborn (RUFV Ostiem/645.00) auf Rubinnio.

 @ Mehr Bilder unter http://www.NWZonline.de/fotos-friesland

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.