NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

OBERLIGA: HSG-Handballerinnen klar überlegen

29.09.2008

BOCKHORN Die Sporthalle Bockhorn bleibt ein gutes Pflaster für die Oberliga-Handballerinnen der HSG Neuenburg-Bockhorn: Sie gewannen dort am Sonnabend das Heimspiel gegen Aufsteiger RW Damme dank einer erheblichen Leistungssteigerung im zweiten Spieldurchgang mit 36:28. Zur Pause führten die Gäste mit 17:15. Jenniffer Madena leitete nach der Pause mit vier Toren in Folge die Wende ein.

Dabei hatte die Begegnung recht gut für die Gastgeberinnen begonnen. Aber sie gaben die frühe 3:0-Führung wieder aus der Hand. 9:9 und dann zur Pause sogar 15:17, weil im Angriff die Chancen nicht konsequent genug genutzt wurden und in der Abwehr nicht entschlossen genug geblockt wurde. Deutliche Worte beim Pausentee, ein völlig anders motivierte HSG-Mannschaft anschließend auf dem Parkett. Neuzugang Jenniffer Madena leitete nach der Pause mit vier Toren in Folge die Wende ein. Die 19:17-Führung wurde sogar bis zur 37. Min. auf 22:17 ausgebaut. Von diesem Rückstand erholten sie die Gäste nicht mehr. Sie kamen insbesondere nicht mit der offensiven HSG-Abwehr zurecht. „Wir haben uns dadurch zahlreiche Chancen erarbeitet und durch einfache Tore Luft verschafft“, freute sich HSG-Trainer Maik Radig. „Dadurch konnten anschließend alle Spielerinnen eingesetzt werden, um Spielpraxis zu sammeln“, führte Radig weiter aus. Selbst in dieser Phase bestimmten die Gastgeberinnen das Spielgeschehen.

Jantje Zimmermann stellte in der 50. Min. mit ihrem Tor vom Kreis erstmals den Acht-Tore-Vorsprung (31:23) her. „Bis zum Abpfiff konnten wir diesen verteidigen. Wir waren in der Schlussphase den Gästen auch kräftemäßig überlegen“, stellte Radig schließlich zufrieden fest.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

HSG Neuenburg/Bockhorn: Anika Rull im Tor, Saskia Sies, Monika Stechow, Jantje Zimmermann (2), Henrike Nieland, Insa Schmidt (6), Ilka Schmidt (2/2), Mareike Tielemann (6/1), Lisa Speckmann (3), Jenniffer Madena (5), Anika Steinmetz (6/1), Vanessa Behrend (6).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.