• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

HSG mit unnötiger Niederlage

14.12.2015

Bookholzberg Mit einer völlig unnötigen 19:25-Niederlage sind die Handballer des Weser-Ems-Ligisten HSG Neuenburg/Bockhorn am Sonnabend von der Begegnung gegen die HSG Gruppenbühren/Bookholzberg III zurückgekehrt. Vor der Partie waren die Gäste noch frohen Mutes, zumal man zuletzt die SG Friedrichsfehn/Petersfehn überraschend mit 27:22 Toren besiegen konnte.

Obwohl mit Bohlken und Pawils wichtige Rückraumschützen fehlten, konnte die junge Neuenburger Mannschaft, die mit den A-Jugendlichen Stadtlander, Bredehorn und Peters antrat, in der ersten Halbzeit gut mithalten. Anfangs war man gar spielbestimmend, denn gegen die Routiniers der Gastgeber hieß die Devise mit hohem Tempo zu spielen. Das wurde sehr gut umgesetzt, so dass man 7:4 führte (15.). Pech hatten die Neuenburger in der Zeit bis zur Pause mit fünf Pfostentreffern – ein 11:12-Pausenrückstand war die Folge.

Dennoch hielten die Gäste weiterhin gut mit. Als beim Stand von 15:15 nach klarem Foul an Henning Wuttke der Siebenmeterpfiff mit fälliger Zwei-Minuten-Strafe ausblieb und im Anschluss zwei klare Chancen ausgelassen wurden, spielten die oberligaerfahrenen Grüppenbührener, angeführt vom Haupttorschützen Ohlebusch, ihre ganze Routine aus. Trotz der neun Tore von Carsten Grimm reichte es schließlich nur zu 19 Toren, weil den Gästen am Ende die Luft zu ihrem Tempospiel fehlte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

HSG Neuenburg/Bockhorn: Buschmann - Grimm 9/3, Stadtlander 3, Stulke 2, Wuttke 2, Kube 2, Kache 1, Thunemann, Semler, Peters.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.