• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

LANDESKLASSE: HSG Neuenburg mit Fehlstart

18.08.2008

NEUENBURG Die Meisterschaft in der Handball-Landesklasse Nord und der sofortige Wiederaufstieg in die Landesliga ist das Ziel der HSG Neuenburg-Bockhorn. HSG-Trainer Bernd Frosch hat ein umfangreiches Vorbereitungsprogramm zusammengestellt. In der letzten Woche gab es für die weiter verjüngte Neuenburger Mannschaft aber einen kräftigen Dämpfer: Sie verlor beim Ligakonkurrenten HSG Friedeburg-Burhafe mit 17:30-Toren.

„Wir haben die erste Herrenmannschaft für die neue Saison weiter verjüngt“, erläuterte HSG-Vorsitzender Wolf-Rüdiger Temp. Die Nachwuchsspieler Bernd Georg Bohlken, Christian Albers, Arne Kamps, Stefan Bödecker, Patrick Hattermann und Dirk Meinjohanns ergänzen den Kader. „Damit steht Trainer Bernd Frosch erstmals seit Jahren wieder ein umfangreicher Kader zur Verfügung“, sagte er weiter. Das Spiel beim Ligakonkurrenten HSG Friedeburg-Burhafe war nach den guten Ergebnissen der letzten Wochen jedoch ein kleiner Rückschritt. Lag dies an der schweren Trainingseinheit vom Vortag? Lediglich 17 Tore konnten geworfen werden. Trainer Frosch bemängelte die mangelhafte Flexibilität in der Abwehr. Die HSG Friedeburg-Burhafe konnte schalten und walten wie sie wollte. Am Ende ein deutlicher 30:17-Heimsieg der Schützlinge von Friedeburgs Trainer Jörg König, der auch die Meisterschaft im Visier hat. HSG-Trainer Frosch setzte das Vorbereitungstraining bereits am Sonnabend in der Neuenburger Halle

fort. Wurftraining und Taktik standen im Mittelpunkt der Trainingseinheit.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nach zwei zweistündigen Trainingseinheiten trat Landesligist TuS Haren (allerdings nur mit kleinem Kader) zu einem Testspiel an. Nach anfänglichen Probleme in der Deckung fanden die Gastgeber immer besser ins Spiel. Nach einem deutlichen 18:9-Halbzeitvorsprung gelang ein 33:27-Sieg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.