• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Gerätturnen: J-Team bricht mit alten Gewohnheiten

10.12.2016

Jever Gerätturnen der etwas andere Art steht an diesem Sonnabend in der Mendelssohn-Sporthalle am Mariengymnasium in Jever im Fokus. So veranstaltet das in den Sommerferien neu gegründete J-Team der Turnabteilung des MTV Jever eine vereinsinterne Meisterschaft, bei der – anders als in den klassischen Gerätturn-Wettkämpfen – an diesem Tag keine Abzüge für fehlerhafte Haltung und Ausführung vorgenommen werden. Es gilt: Element geschafft oder nicht geschafft.

Ganz neuer Weg

„Für mich als klassische Gerätturnerin und Kampfrichterin war dies zunächst schwer vorstellbar, doch bei den Kids kam die Idee super an“, berichtet Jeanette Weigert, die als Fachvorstand Turnen und Trainerin ihren Jugendlichen immer mit Rat und Tat zur Seite steht: „Erstaunlicherweise konnten wir auch im Training deutlich schnellere und neu erlernte Elemente verbuchen. Vielleicht ein ganz neuer Weg, das Gerätturnen zu modernisieren – ein neuer Trend.“

Auch Vereinsvorstand Eckhard Kohls freut sich über die Initiative und damit Weiterentwicklung der Turnabteilung. Hintergrund: Das „J“ steht für Jugend. Das J-Team ist ein freiwilliger Zusammenschluss von zunächst zwölf jungen Menschen. Mitmachen kann jedes MTV-Mitglied von 12 bis 27 Jahren.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Geburtsstunde des Jugend-Teams, kurz „J-Team“ war in den Sommerferien. Doch alles begonnen hatte vor rund einem Jahr, als Jeanette Weigert zum gemütlichen Beisammensein am Jahresabschluss in kleiner Runde einlud. „Eigentlich wollte ich den jungen Menschen nur meinen Dank ausdrücken für ihr ehrenamtliches Engagement im Trainingsbetrieb und in den Wettkämpfen“, erläutert Weigert: „Doch beim Jahresrückblick und der Vorschau für 2016 hatten alle auf einmal so viele tolle Ideen für Projekte, die unbedingt in die Tat umgesetzt werden sollten.“

Neben Vereinsmeisterschaft, Unterstützung beim Landesturnfest des NTB in Göttingen und öffentlichen Auftritten, war die Idee des „Candy-Shops“ etwas Neues. Die Jugendlichen, Nicola Otten, Lara Terhardt, Hannah Will, Katharina Behrends, Jan Meyer, Kean Kretschmer, Michelle und Laura Boysen sowie Jennifer Hufnagel wollten ein Projekt, dass Wiedererkennungswert hatte, schnell vorzubereiten und auch immer wieder einzusetzen wäre.

So kam ihnen die Idee des Candy-Shops. „Ein Stand, an dem die Kinder sich Schlickertüten zusammenstellen, Zuckerwatte kaufen und – um authentisch zu bleiben – je nach Saison Melonenschiffchen, Obstspieße oder ähnliches erwerben können“, berichtet Weigert. Den Bezug zum Turnen sollte man sofort erkennen, also wurde aus dem „Y“ von Candy im Logo eine Turnerin mit Spagat im Handstand.

Erfolgreiche Bewerbung

Damit bewarben sich die MTVer bei der Landessportjugend und beantragten ein offizielles J-Team, um zum einen den Zuschuss von 250 Euro€ für das nächste Projekt zu erhalten und zum anderen auch sportpolitisch geschult zu werden. Im Sommer kam die Bestätigung aus Hannover: Das offizielle J-Team für den MTV Jever war gegründet.

Danach wurden T-Shirts angeschafft und dank der Hilfe von Oliver de Neidels, Webentwickler und Grafiker aus Jever, mit dem Logo des „J-Teams“ versehen. Mittlerweile haben sich weitere Jugendliche zum Jugend-Team des MTV Jever gesellt.

„Das J-Team ist an kein (Vereins-)Amt gebunden. Es arbeitet in verschiedenen Arbeitsgruppen an eigenen Projekten“, erklärt Weigert. Wer Lust hat, sich für Kinder und Jugendliche im Sport stark zu machen und auf freiwilliger Basis für den Verein zu engagieren, kann sich einfach beim J-Team melden. Das nächste Treffen ist bei Fachvorstand Jeanette Weigert unter Telefon  04461/9170257zu erfragen.


Mehr Infos unter   www.mtv-jever.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.