• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

E-Mädchen des FSV Jever starten furios in neue Saison

17.08.2017

Jever Es läuft derzeit rund bei den neuformierten E-Mädchen des FSV Jever: Erst gewann die Fußball-Mannschaft die Teilnahme am EWE-Cup und durfte sich zugleich über einen neuen Trikotsatz freuen. Dann belohnte sich das Team um das Trainer-Ehepaar Guido und Lisa Jaskulska auch noch mit dem ersten Platz beim gut besetzten Turnier um den Etzhorner Sommercup.

„Es hat sich mal wieder gezeigt: Wenn du fleißig bist, kommt oftmals noch Glück dazu“, freute sich Trainerin Lisa Jaskulska: „Die Mädchen haben gezeigt, dass sie schon sehr gut aufeinander eingespielt sind, trotz des altersbedingten Aufsteigens von sechs Mädchen in die D-Mädchen-Mannschaft von Olaf Schneider und Ralf Schmitz.“

Mit der nötigen Portion Ehrgeiz und dem richtigen Quäntchen Glück hätten die Kiebitze die Konkurrenz in die Schranken weisen können. „In Etzhorn hat vieles gepasst: Lea Haschenburger hat eine ganz tolle Leistung im Tor abrufen können, unsere Defensivabteilung um Sarah Keck schaffte es, viele Angriffe der Gegner abzuwehren, im Mittelfeld gab Zugang Fynnja Schneider dem Spiel immer wieder wertvolle Impulse, welche unser Sturm um Greta Steen regelmäßig aufnehmen konnte, um Druck vor dem gegnerischen Tor aufzubauen und dann auch immer wieder einzunetzen“, erläuterte Lisa Jaskulska.

Sportlich sei also derzeit alles im Grünen bei den E-Juniorinnen des FSV Jever, bestätigte der Vereinsvorsitzende Guido Jaskulska, fügte aber auch an, dass die Mannschaft durchaus noch ein paar Zugänge verkraften könne: „Mädchen der Altersklassen 2007/2008, die Lust haben in einem tollen Team den Fußballsport kennnenzulernen, können sich jeden Mittwoch ab 16.30 Uhr oder freitags ab 16 Uhr auf der Sportanlage Jahnstraße einfinden, um am anderthalbstündigen Training teilzunehmen.“

Weitere Auskünfte erteilen Lisa und Guido Jaskulska auch gerne telefonisch vorab unter 04461/73122.


Mehr Infos unter   www.fsv-jever.de 

Weitere Nachrichten:

FSV Jever | EWE-Cup

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.