• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Jever III gewinnt Vereinsderby

28.09.2009

FRIESLAND Spannend verlief das Tischtennis-Bezirksliga-Vereinsduell zwischen dem MTV Jever III und IV. Die „Dritte“ behielt mit 9:7-Punkten die Oberhand.

Bezirksliga, Männer: Das Vereinsderby zwischen dem Tabellenführer MTV Jever III und dem MTV IV endete mit einem knappen 9:7-Erfolg der Spitzenreiters. Im ersten Doppel bereits eine Überraschung: Masemann/Janßen unterlagen den Youngstern des MTV IV, Florian Pfaffe und Philipp Meinen nach fünf Sätzen. An den anderen Tischen setzten sich dann der MTV III jeweils nach drei Sätzen durch. Philipp Meinen glich für die „Vierte“ durch einen 3:0-Erfolg über Tobias Masemann zum 2:2 aus. Dann zwei weitere Einzelsiege der „Vierten“ durch Florian Pfaffe gegen Stefan Janßen (3:0) und Hans-Jürgen Steinau gegen Jan-Edo Albers (3:1). Alexander Janssen und Dennis Höpner glichen zum 4:4 aus. Andre Pfaffe brachte die „Vierte“ durch den 3:0-Erfolg über Thorsten Hinrichs wieder in Führung (5:4). Der zweite Einzeldurchgang begann mit dem 3:1-Erfolg von Florian Pfaffe gegen Tobias Masemann. Vier Siege in Folge für die „Dritte“ ließen die

Partie noch kippen: Stefan Janßen gegen Philipp Meinen (3:2), Jan-Edo Albers gegen Timo Volkert (3:0), Alexander Janssen gegen Hans-Jürgen Steinau (3:2) und Dennis Höpner gegen Andre Pfaffe (3:1). Günther Rothenhäuser erzwang durch seinen Sieg gegen Thorsten Hinrichs ein Abschlussdoppel. Masemann/Janßen setzten sich mit 3:2 gegen Pfaffe, A./Rothenhäuser durch. Der TuS Sande II kam gegen den Neuling Oldenburger TB zu einem 9:4-Heimsieg. Dreyer/Krieger (3:1) und Kaste/Bruns (3:1) punkteten in den Eingangsdoppeln. Eddi Dreyer (2), Matthias Kaste (2) Ralf Krieger (2) und Olaf Voigt (1) waren siegreich.

1. Bezirksklasse, Männer: Mit einem 9:5-Sieg kehrte der MTV Jever V von der TSG Westerstede II heim. Zunächst konnten nur Hinrichs/Lorenz im Doppel punkten. In den Einzeln waren anschließend Thorsten Hinrichs (2), Jörg Lorenz (2), Marten Scholz (2), Michael Ebert (1) und Stefan Ragotzki-Oelfke (1) erfolgreich. Der FC Rastede II war zu stark für den TuS Sande III: Die Ammerländer setzten sich mit 9:3-Punkten durch. Krieger/Weißenborn, Joachim Biele und Heinz Krieger punkteten für die Sander.

2. Bezirksklasse, Männer: Der SV Gödens kassierte an eigenen Platten gegen den TV Apen I eine deutliche 4:9-Niederlage. Schäfer/Tütken und Ebel/Würfel sorgten für eine 2:1-Führung nach den Doppeln, doch dann riss der Faden. Lediglich Bernd Schäfer und Jürgen Ebel konnten ein Einzel für den SVG gewinnen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.