• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Mtv Jever: Zum Glück nur wenige corona-bedingte Austritte

29.07.2020

Jever Dem MTV Jever fehlen durch den Corona-Shutdown unterm Strich für die Monate April bis Juni ca. 25 000 Euro. „Ich gehe davon aus, dass uns durch höhere Kosten für Reinigung, Desinfektion, andere Maßnahmen und die temporäre Aufteilung in kleinere Gruppen durch höhere Übungsleiter-Kosten mindestens 30 000 Euro fehlen werden“, sagte die stellvertretende MTV-Vorsitzende Manuela Wilhelm jetzt bei der Jahreshauptversammlung.

Teilweise können die Mehrkosten aus Rücklagen für geplante Investitionen, teilweise aus geringerer Darlehenstilgung als geplant ausgeglichen werden. „Wir werden die Krise stemmen können, da wir ein grundsolide aufgestellter Verein sind, allerdings wird uns die Krise zusätzlich zum finanziellen Schaden 100 bis 200 Mitglieder kosten“, sagte sie. Denn in den Monaten April bis Juni gab es keine Eintritte, dafür jeweils ca. 100 Austritte pro Quartal. „Und dies, obwohl uns der überwältigende Teil unserer Mitglieder die Treue hält, wir haben nur wenige coronabedingte Austritte zu verzeichnen.“

Rückblick 2019

Wie Vorsitzender Stefan König berichtete, hatte der MTV 2019 ein gutes Jahr: Im Gerätepark konnte durch erfreulichen Mitgliederzuwachs auch finanzieller Spielraum gewonnen werden. So konnten mehrere Sanierungsmaßnahmen vorgenommen und eine Darlehenssondertilgung geleistet werden, neue Tischtennistische und Turngeräte angeschafft werden. Auch die Mitgliederzahlen entwickelten sich mit plus 125 positiv.

Fazit 2019

Nachdem der Verein Anfang 2018 einen neuen Gerätepark im „top fit“ eröffnet und Anfang 2019 und 2020 jeweils einen Tag der offenen Tür durchgeführt hatte, sei die Entwicklung in den Bereichen Fitness und Gesundheit noch positiver als erwartet ausgefallen. Nach gut 1200 Mitgliedern im Vorjahr sind inzwischen mit fast 1500 Mitgliedern deutlich mehr als die Hälfte der Vereinsmitglieder allein im Bereich Gesundheit, Fitness & Co. aktiv. Die Zahl der Verordnungssportler sei ebenfalls stetig gestiegen.

König betonte – wie schon sein Vorgänger Eckhard Kohls – wie notwendig der Fokus auf die Qualifizierung der Mitarbeiter sei. 2019 bestanden sieben Gerätepark-Trainer die Ausbildung zum zertifizierten „DTB-Fitnesstrainer“.

Ausblick 2020

Für dieses Jahr sind Investitionen in Bauerhaltung (Bereich Kursräume, Flachdach) in Höhe von 20 000 Euro und im Außenbereich (Parkplätze, Baumschnitt) von 25 000 Euro sowie die Aufstockung von Tischtennistischen (3000 Euro) und zwei neue Container für die Beach-Anlage (6000 Euro) geplant. Weitere größere Investitionen im Bereich Tennis (Beregnungsanlage, Hallenboden, Hallendach) sind erst für 2021 vorgesehen.

Auch soll das bereits breite Kursangebot im Fitness- und Gesundheitsbereich konsequent ausgebaut werden.


  www.mtv-jever.de 
Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Rufen Sie mich an:
04461 965311
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.