• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Tischtennis: Friesen auf Auswärtstour

06.03.2020

Jever /Sande Ausschließlich in fremden Hallen sind die friesischen Ober- und Landesliga-Tischtennisteams aktiv.

Männer

Landesliga: Beim Doppel-Spieltag muss der MTV Jever II an diesem Samstag auf Björn Lessenich verzichten. Nach der Partie beim verlustpunktfreien Tabellenführer Oesede geht die Fahrt gleich weiter zum benachbarten SV Wissingen, der nur einen Zähler hinter dem MTV liegt.

Für den TuS Sande beginnen derweil am Sonntag in Bümmerstede die Wochen der Wahrheit: In den letzten vier Saisonspielen geht es gegen die vier direkten Konkurrenten im Abstiegskampf. Bümmerstede wartet noch auf den ersten Punkt in der Rückrunde. „Ein Sieg ist das Ziel. Wir sollten nun endlich mal unser Potenzial abrufen“, fordert Sandes Sebastian Fengler.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Frauen

Oberliga: Nur zwei Punkte liegt der TuS Sande in der Tabelle hinter dem Samstags-Gegner TSV Heiligenrode. Neben Meike Fengler könnte beim TuS auch Anke Black (Kniebeschwerden) ausfallen. Auch mit ihr wäre die Aufgabe schwierig, gerade oben ist Heiligenrode mit den Noppenspielerinnen Nele Puls und Nathalie Jokisch stark besetzt.

Landesliga: Klar favorisiert ist die Sander Reserve am Sonntag beim Vorletzten TTG Nord Holtriem. „Aber man weiß nie, wie die antreten“, mahnt Martina Krieger. Acht Spielerinnen hat die TTG gemeldet, von denen nur Birgit Schubert alle Spiele mitgemacht hat. Ist Faustyna Stefanska dabei, die nach sieben Partien auf 18:0 Siege kommt, kann die TTG jeden Gegner ärgern. Zuletzt wurde Heike Wolfteich als Joker eingesetzt.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.