• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Sande II stürzt Spitzenreiter

29.10.2019

Jever /Sande Während die Tischtennis-Frauen des TuS Sande II in der Landesliga mit 8:3 gegen den SV Wissingen III gewinnen und damit die Tabellenführung zurückholen konnten, lief es für die Männer des TuS nicht gut: Sie verloren beim Tabellenführer SF Oesede II mit 3:9.

Im Duell zweier bis dahin ungeschlagener Teams mussten die Sander Männer auf Spitzenspieler Sebastian Fengler (Knieprobleme) verzichten. Der TuS verschlief in Oesede den Start völlig und ließ den Meisterschaftsfavoriten mit 6:0 davonziehen, bevor Frank Black gegen Marius Koch-Hartke endlich den Bann brach.

Bis dahin hatte Sande gerade einmal zwei Sätze durch Alexander Janssen gegen Alexander Muschak holen können. Unten verlor Ersatzmann Eddi Dreyer, immerhin holte Lukas Meinen das 2:7. Janssen sorgte dann mit einem 3:0 über Oesedes Spitzenspieler Fynn Pörtner zumindest noch für einen Höhepunkt aus Sander Sicht.

Da man in den ausstehenden Einzeln nicht chancenlos gewesen wäre, hätte es enger werden können, fand Frank Black. Dafür hätte es allerdings eines vernünftigen Startes bedurft.

Die Oberliga-Reserve der Sander Frauen dagegen war von Anfang an hochkonzentriert und konnte den bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer SV Wissingen III überraschend deutlich bezwingen. „Damit sind wir natürlich hochzufrieden“, meinte Martina Krieger.

Bis zum Stand von 3:3 war die Partie offen, in der zweiten Einzelrunde setzte sich Sande aber ab. Vanessa Black, die wie Stefanie Gichtbrock ungeschlagen blieb, eröffnete dabei die Siegesserie.

Krieger machte es gegen die junge Carolin Willenborg dann ganz spannend, als sie im fünften Satz eine 8:1-Führung fast noch verspielte, sich letztlich aber doch 12:10 durchsetzte. Unten vollendeten Gichtbrock gegen Abwehrspielerin Adriana Klostermann sowie Anna Boumann gegen Julia Niekamp.

Für die Sander Männer punkteten Janssen, Black und Lukas Meinen – für die TuS-Frauen Black/Boumann, Black (2), Krieger, Gichtbrock (3) und Boumann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.