• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Aufholjagd wird nicht belohnt

07.10.2019

Jever /Schortens Nach dem ersten Saisonsieg am vergangenen Wochenende haben die Landesliga-Handballer der HG Jever/Schortens nun wieder eine Niederlage kassiert. Beim TuS Bramsche unterlag die Mannschaft von Trainer Henning Cassens 26:28 (9:16).

Die schwache erste Halbzeit gab am Ende den Ausschlag, dass es für die HG in Bramsche nicht zu Zählbarem reichte. „Wir sind mit der sehr offensiven 5:1-Deckung von Bramsche nicht wirklich klargekommen und hatten viele technische Probleme“, berichtete Henning Cassens, dessen Team gerade einmal neun Tore in den ersten 30 Minuten warf. Dazu unterliefen den Gästen jede Menge Fang- und Abspielfehler, die Bramsche eiskalt ausnutzte. So lief Jever/Schortens von Beginn an einem Rückstand hinterher, der bis zum Halbzeitpfiff sogar noch anwuchs.

Für den zweiten Durchgang stellte Cassens in der Defensive dann vom 6:0- auf ein 5:1-System mit Ben Laurinat als Spitze um. Damit kamen die Gastgeber zunächst nicht zurecht. Die HG kassierte in den ersten 15 Minuten nach dem Seitenwechsel nur vier Gegentore und rückte immer dichter an Bramsche heran. Als Thore Jacobs exakt sechs Minuten vor dem Ende zum 22:24 verkürzte, befand sich das Cassens-Team in Schlagdistanz. „Am Ende hat das Quentchen Glück gefehlt, um das Spiel komplett zu drehen“, so der HG-Trainer. In der Tabelle rutscht sein Team auf Rang zwölf ab.

HG: Suttner, Busalski – Laurinat (4), Beck (1), Winterhalder, Margner, Schönheim, Schwarzenberger, Bergmann (5/3), Siebels (1), Schopp, Jacobs (3), Arends (1), Wolf (11/4); Siebenmeter: TuS 5/6, HG 7/7; Zeitstrafen: TuS 7, HG 5

Sönke Spille Volontär, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.