• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
Vermisstes Mädchen in Oldenburg gesucht
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Polizei Bittet Um Hinweise
Vermisstes Mädchen in Oldenburg gesucht

NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Jeveraner lösen vier Startrechte für Landestitelkämpfe

27.04.2018

Jever Die Ausbeute der Sportkegler des MTV Jever bei den Bezirksmeisterschaften kann sich sehen lassen. Aus acht Startrechten auf Bezirksebene lösten die Marienstädter vier drei Einzel- und eine Doppelfahrkarte zu den Landesmeisterschaften. Die Bezirkstitelkämpfe im Frauen-Doppel, Mixed, Männer-Doppel und im Einzel wurden in Oldenburg ausgetragen. Dort nahmen Sportkegler aus Aurich, Bösel, Brookmerland, Cloppenburg, Delmenhorst, Emden, Nordenham, Oldenburg und Sulingen teil.

Das jeversche Frauen-Doppelpaar Hella Tadken-Taddicken und Laura Gawenda belegte mit 873 Holz von sieben Paaren am Ende den vierten Platz, der zugleich die Qualifikation für die Landesmeisterschaft bedeutete.

Im Mixed gelang Hella Tadken-Taddicken an der Seite von Olaf Meinhardt die Qualifikation diesmal nicht. Mit ihren 862 Holz im Endlauf belegte das Duo den neunten Platz von 21 Paarungen. Das Männer-Doppel Olaf Meinhardt mit Jan Rickels landete unter 27 Paarungen mit 864 Holz auf dem 19. Platz.

Bei den Einzelstarts sah die MTV-Bilanz etwas besser aus. Laura Gawenda (861 Holz) bei den Juniorinnen startete ohne Konkurrenz und ist somit automatisch bei der Landesmeisterschaft dabei. Im Männereinzel schaffte es Jan Rickels von 22 Startern mit 878 Holz in den Endlauf. Dort reichte sein elfter Platz mit 857 Holz unter den besten zwölf Keglern nicht zur Teilnahme an der nachfolgenden Landesmeisterschaft.

Bei den Frauen A gab es für Hella Tadken-Taddicken gleich den Entscheidungslauf. Mit dem dritten Rang unter neun Teilnehmerinnen und 876 Holz löstet sie dabei das Ticket für Lüneburg. Olaf Meinhardt qualifizierte sich bei den Männern A unter 19 Startern mit 880 Holz für den Endlauf. Dort belegte er mit seinen 862 Holz den achten Platz und verpasste damit das Weiterkommen. Bei den Frauen B ging Ingrid Fleischmann-Klose (857 Holz) an den Start und kam als zweite von sechs Teilnehmerinnen von der Bahn – auch sie hatte gleich den Entscheidungslauf.

Für die Landestitelkämpfe (10. bis 13. Mai) haben sich folgende MTV-Kegler qualifiziert: Hella Tadken-Taddicken und Laura Gawenda im Frauen-Doppel sowie im Einzel Laura Gawenda, Hella Tadken-Taddicken und Ingrid Fleischmann-Klose. „Dort vertreten wir auf Landesebene die Farben des MTV Jever und lassen uns mal wieder überraschen, wie weit dieses Jahr die Reise geht“, erklärt Hella Tadken-Taddicken: „Die Deutschen werden angepeilt, aber auch die anderen guten Kegler und Keglerinnen wollen natürlich dahin.“

Henning Busch
Lokalsport
Redaktion Friesland
Tel:
04451 9988 2510

Weitere Nachrichten:

MTV Jever | Delmenhorst

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.