• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Talente bei Grand-Prix in Jever

09.02.2018

Jever Der zweite Durchgang des „6. Jade-Weser-Port-Grand-Prix“ geht an diesem Wochenende in Jever über die Bühne. In der Salomon-Mendelssohn-Halle am Mariengymnasium (Schulgang 8) messen sich junge Tischtennisspielerinnen und -spieler verschiedener Altersklassen. Initiator und Chef-Organisator Dieter Jürgens vom MTV Jever hofft wieder auf eine möglichst große Resonanz.

An diesem Samstag, 10. Februar, beginnen die Schüler und Schülerinnen B (Jg. 2005 und jünger) um 10 Uhr. Um 14 Uhr folgen die Konkurrenzen der männlichen und weiblichen Jugend (Jg. 2000 und jünger). Weiter geht es am Sonntag, 11. Februar, ab 10 Uhr mit den Schülern und Schülerinnen A (Jg. 2003 und jünger). Ab 12 Uhr treten die Schüler und Schülerinnen C (Jg. 2007 und jünger) an die Tische. Um 14 Uhr beginnen dann zum Abschluss die U-22-Akteure der männlichen Jugend/Junioren sowie weiblichen Jugend/Juniorinnen (Jg. 1996 bis 2002).

Der Auftakt der Turnierserie in der Saison 2017/2018 hatte in Rastede stattgefunden. Der dritte und letzte Doppelspieltag ist der 16./17. Juni in Oldenburg, wo dann auch die Gesamtsieger in den einzelnen Altersklassen ermittelt und geehrt werden.

Weitere Nachrichten:

MTV Jever | Mariengymnasium

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.