• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 24 Minuten.

Corona-Liveblog für den Nordwesten
Griechenland und fast ganz Frankreich nicht mehr auf Risikoliste

NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Tischtennis: 20 Zweier-Teams kämpfen um Pokale

19.05.2018

Jever Das Mitternachtsturnier um die „Jever-Open“ für Erwachsene genießt seit Jahren bereits Kultstatus in Tischtennis-Kreisen. Folgerichtig hat die Tischtennis-Abteilung des MTV Jever vor drei Jahren ein ähnliches Angebot für Kinder und Jugendliche ins Leben gerufen. Somit heißt es an diesem Samstag in der Sporthalle des Mariengymnasiums um 17 Uhr nun: „Die 3. Gueros-Kids-Night ist eröffnet!“

Danach kämpfen bis spätestens 22 Uhr in diversen Turnier- und Altersklassen jeweils maximal acht Zweierteams um Pokale, Sachpreise und Urkunden. Die Organisatoren um Christiane Detert erwarten erneut ein kleines, aber feines Starterfeld mit gut 20 Teams. Im Vordergrund steht für die Kleinen ein tolles Turniererlebnis mit vielen Spielen. Und so wird bei der „Gueros-Kids-Night“ wie bei den Großen jeder Platz ausgespielt, es gibt kein K.-o.-System. Kurzentschlossene können noch dabei sein, es sind noch Startplätze vorhanden.

Die Namensgebung des Turnieres und das Motto („Ehrgeiz und Spaß“) erinnern übrigens an einen unvergessenen Sportsmann des MTV. „Nämlich an den Motor der Abteilung Günther Rothenhäuser, der bekanntlich viel zu früh im Alter von nur 60 Jahren vor einigen Jahren verstorben ist“, erläutert Thorsten Hinrichs.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.