• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

MTV-Talente lösen Ticket zu Landesebene

29.08.2019

Jever Heimvorteil genutzt – und wie: Gleich sechs Tischtennis-Talente des MTV Jever haben bei der Bezirksendrangliste für Jungen und Mädchen in der Marienstadt die Fahrkarte zur Landesrangliste gelöst. Der gastgebende MTV hatte 16 Aktive auf Bezirksebene ins Rennen geschickt. Insgesamt traten an zwei Wettkampftagen 80 Jugendliche in acht Altersklassen (weiblich/männlich) an.

Bei den Jungen 11 blieb Alexander Uhing vom Hundsmühler TV mit 9:0 Siegen ohne Niederlage. Die Spitzenpartie war allerdings in fünf Sätzen hart umkämpft. Der spätere Zweite Henrik Fries (MTV/8:1) konnte dabei eine 2:1-Satzführung gegen den HTVer nicht ins Ziel retten. Fünfter wurde Matthias Kutzner (MTV/5:4).

Bei den Mädchen 11 gab Franka Beier (9:0) von Grün-Weiß Mühlen nur einen Satz im gesamten Turnierverlauf ab. In der jüngsten Klasse berechtigt auch Rang drei noch zur Teilnahme an der Landesrangliste – ansonsten nur die ersten beiden Plätze. Dritte wurde Charlotte Sokolowski (STV Wilhelmshaven/7:2).

Hart umkämpft war der Sieg bei den Jungen 15. Am Ende waren drei Jungen mit einer 8:1-Bilanz gleichauf. Das Satzverhältnis gab den Ausschlag zugunsten von Janto Rohlfs (MTV Jever/25:3 Sätze), gefolgt von Noah Richter (25:6) und Filip Kalinowski (beide SF Oesede/24:10). Carlo Krause (MTV/2:7 Siege) wurde Achter.

Genauso eng ging es bei den Mädchen 15 zu, wo drei Spielerinnen eine 8:1-Bilanz aufwiesen. Den Sieg fuhr Hannah Detert (MTV/26:6 Sätze) ein, gefolgt von Lara Hullmann (TuS Ekern/24:6) und Lina Hasenpatt (TSG Dissen/25:8). Erfahrungen sammelte Sophie Fries (MTV/1:8) in dieser Altersklasse.

Am zweiten Wettkampftag bliebt Favorit Johannes Alexander Inden (MTV/9:0) bei den Jungen 13 ohne Niederlage. Gegen den Zweiten (und Sieger der Jungen 11), Alexander Uhing (HTV/7:2) hatte Inden im Entscheidungssatz fünf mit 11:9 die besseren Nerven. Henrik Fries (MTV/ 6:3)wurde Vierter.

Ohne Niederlage setzte sich Lea Runge (Blau-Weiß Ramsloh/9:0) bei den Mädchen 13 durch. Dort löste Sophie Fries (MTV/8:1) als Zweite die Fahrkarte zur Landesrangliste. Auf Platz drei folgte Vereinskameradin Lisa Luong-Thanh (MTV/6:3). Turnierluft schnupperten vom MTV Smilla Wittek und Angelina Lübben (beide 1:8).

Bei den Jungen 18 blieb Justus Lechtenbörger (MTV/ 9:0) ohne Niederlage. Gegen seine Vereinskameraden Hendrik Hicken (3./7:2) und Janto Rohlfs (4./5:4) brauchte er aber jeweils fünf Sätze für den Erfolg. Sechster wurde Thorsten Grimm (Eintracht Sengwarden/4:5). Hendrik Hicken (MTV) kann sich als Dritter noch Hoffnung auf einen Verfügungsplatz bei der Landesrangliste machen. In dieser Altersklasse musste Bennet Robben (MTV) krankheitsbedingt passen.

Auch bei den Mädchen 18 trumpfte Lokalmatadorin Hannah Detert (MTV/8:1) mit Platz eins auf. Nur einen Tag nach der Niederlage gegen Lina Hasenpatt (TSG Dissen) nahm sie mit dem 3:0-Sieg erfolgreich Revanche. Detert hat nun somit ein zweifaches Startrecht bei der Landesrangliste. Qualifiziert haben sich zudem Justus Lechtenbörger, Janto Rohlfs, Johannes Alexander Inden, Sophie Fries, Henrik Fries (alle MTV) und Charlotte Sokolowski (STV Wilhelmshaven).

Mit dabei auf Landesebene sind auch Faustyna Stefanska (TuS Horsten/Mädchen 13), Heidi Xu (TuS Sande/15), Sofia Stefanska (TuS Horsten/18), Justus Lechtenbörger (15) und Mathis Kohne (beide MTV/18). Aufgrund ihrer Spielstärke waren diese fünf Leistungssportler vom Jugendausschuss schon vorab für die Landesrangliste nominiert worden. Die Jungen/Mädchen 11 und 15 messen sich am 14./15. September in Wissingen. Die Jungen/Mädchen 13 und 18 am 28./29. September in Westerholt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.