• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Tischtennis: Talente des MTV Jever feiern Doppelsiege

07.03.2019

Jever Bestens angenommen wurde das zweite Turnierwochenende des Jade-Weser-Port-Grandprix 2018/2019 für den Tischtennis-Nachwuchs. So standen in der Sporthalle des Mariengymnasiums in Jever 147 Talente an den Platten. „Das System, bei dem niemand im Laufe der Turnierserie ausscheidet, kommt gut an“, freuen sich Initiator Dieter Jürgens und Mitorganisator Thorsten Hinrichs vom gastgebenden MTV Jever.

Diesmal stellten die Jeveraner mit 28 Aktiven auch die meisten Teilnehmer, gefolgt von BW Bümmerstede (13), BW Ramsloh (11) und dem Hundsmühler TV (10). Die inoffizielle Vereinswertung, bei der die Plätze eins bis vier als Punkte einfließen, führt der MTV Jever mit 92 Zählern deutlich an, gefolgt vom Hundsmühler TV (36) und BW Ramsloh (34).

Einige Tischtennis-Talente stachen diesmal sportlich heraus: So wurde die elfjährige Sophie Fries (MTV Jever) zweifache Pokal-Siegerin durch Siege bei den Mädchen und Schülerinnen A. Lea Runge (9/BW Ramsloh) jubelte bei den Schülerinnen B und C. Hinzu kamen für Sophie und Lea weitere zweite und dritte Plätze in anderen Klassen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Johannes Alexander Inden (11/MTV Jever) gelang ebenfalls das Double – mit Siegen bei den Schülern A und B. Der 16-jährige Thorsten Grimm (Eintracht Sengwarden) war bei den Jungen und in der U 22 vorn.

Grimm war komplett ohne Niederlage geblieben und dominierte bei den U-22-Junioren mit 6:0 Siegen, gefolgt von Bruder Rainer Grimm (5:1), Tom Schröder (TuS Ekern) und Jannes Imholte (STV Barßel/beide 4:2). Auch bei den Jungen blieb Thorsten Grimm (6:0) unbesiegt. Auf den weiteren Plätzen folgten Tom Schröder, Alexander Schwedes (Hundsmühler TV) und Dion Vowinkel (FC Rastede) mit 4:2-Bilanzen.

Bei den A-Schülern dominierte Johannes Alexander Inden (MTV Jever/7:0), gefolgt von Vereinskamerad Carlo Krause (6:1) sowie Robin Bartl (Hundsmühler TV/5:2) und Walter Schwab (Elsflether TB/5:2). Auch bei den B-Schülern behielt Johannes Alexander Inden (8:0) eine weiße Weste. Dahinter reihten sich Alexander Uhling (7:1), Mathis Albers (beide Hundsmühler TV) und Carlo Krause (MTV Jever/beide 6:2) ein.

Bei den C-Schülern gab Alexander Uhling (7:0) keinen einzigen Satz ab. Zweiter wurde Lokalmatador Henrik Fries (6:1) vor MTV-Vereinskamerad Chris Leiner (5:2) und Johannes Feuerstack (TuS Eversten/4:3).

Bei den Mädchen gab es ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Letztlich hatte Sophie Fries (MTV Jever) knapp die Nase vorn vor Lea Runger (BW Ramsloh/beide 5:1). Lea hatte gegen die Dritte Leonie Derjue (SV Molbergen/4:2) verloren, aber in fünf Sätzen gegen Sophie gesiegt. Vierte wurde Sophie Frank (BW Bümmerstede/4:2).

Bei den A-Schülerinnen setzte sich Sophie Fries (6:0) vor ihrer elfjährigen Vereinskameradin Lisa Luong-Thanh (5:1) durch. Dritte wurde Lea Runge vor Sophie Frank (beide 4:2). Bei den B-Schülerinnen machten die ersten Vier der A-Schülerinnen den Sieg unter sich aus. Es gewann Lea Runge (6:0) vor Sophie Fries (5:1), Sophie Frank (4:2) und Lisa Luong-Thanh (3:3). Siebte wurde Jule Maaß vom Vareler TB.

Bei den C-Schülerinnen spielte Lea Runge (6:0) ohne Satzverlust ihre Stärke aus. Zweite wurde Lisa Luong-Thanh (5:1), gefolgt von Phoebe Betten (BW Bümmerstede) und Smilla Wittek (MTV Jever/beide 4:2).

Die Abschluss-Veranstaltung des „7. Jade-Weser-Port-Grandprix“ folgt am 15./16. Juni in Oldenburg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.