• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Jever trotzt personellen Problemen

11.02.2011

JEVER Trotz Personalsorgen hat die männliche A-Jugend der HG Jever/Schortens ihren dritten Platz in der Handball-Landesliga verteidigt. Die Friesländer gewannen beim Tabellensiebten TV Dinklage mit 40:35 (23:16), obwohl sie für die zeitgleich spielende zweite Männermannschaft Hans-Christian Mehrens und Sebastian Keib abstellen mussten und weitere Probleme hinzukamen.

Auch Henning Cassens konnte krankheitsbedingt nur zu Spielbeginn eingesetzt werden, Tammo Müller kam verletzungsbedingt in der zweiten Spielhälfte nur noch zu einem Kurzeinsatz. „In diesem Spiel waren somit vor allem die übrigen jüngeren A-Jugendlichen gefordert“, meinte Betreuer Enno Graalfs.

Die HG setzte sich nach anfänglich ausgeglichenem Spiel bis zur Halbzeit auf 23:16 ab und verteidigte diesen Vorsprung bis zum 30:23. Bedingt durch die Personalprobleme geriet der Sieg aber noch einmal in Gefahr, als Dinklage auf 35:36 verkürzte, doch die HG-Spieler zeigten Moral.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

HG Jever/Schortens: Janssen, Käwert – Meyer 9 Treffer/5 Siebenmeter, Müller 5/1, Karstens 6, Cassens 1, Mischke, Dirks 7, Hard, Taudte 1, Siebels 3, Busalski 8.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.