• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Vereine: Tanzfreudige kommen von weit her nach Jever

27.03.2019

Jever Der Tanzsportclub Jever freut sich über seinen guten Ruf in der ganzen Region: Sogar aus Wiesmoor, Wittmund und Schortens sowie Oldenburg, Westerstede und sogar Bremen kommen die Tanzfreudigen nach Jever. Das berichtete Vorsitzende Ute Scharff bei der Jahreshauptversammlung.

Die Vorsitzende sprach Mitgliedern und Vorstand viel Lob für die Arbeit im vergangenen Jahr aus. Aber es gab auch eine große Bitte an die Mitglieder: Sie sollten sich noch mehr in den Festausschuss des Vereins einbringen, damit Veranstaltungen wie der Tanz in den Mai besser organisiert werden können.

Der zweite Vorsitzende Herbert Janßen schloss sich dem Lob an – „Danke, dass es diesen Verein, in dem man sich einfach nur wohlfühlen kann, in dieser Form so gibt“. Er informierte darüber, dass die seit vier Jahren existierende Homepage mittlerweile über 95 000 Besucher hatte. „Und wenn man bei Google ,Tanzen Jever‘ eingibt, erscheint der Club an erster Stelle“, berichtete Janßen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Schatzmeisterin Marika Rathleff-Seifert stellte dem Verein ein gesundes finanzielles Zeugnis aus. Die Entwicklung ist, wie in den Jahren zuvor, sehr gut.

Laut Bericht des Sportwarts Jann Dieter Hinrichs sollte die Rock’n’Roll-Gruppe wieder verstärkt werden mit einem neuen Anfänger-Workshop. Die im Januar gegründete Latein-Formation hat sich sehr gut entwickelt und hatte bereits die ersten sehr erfolgreichen Auftritte.

Und schließlich ging es um das Deutsche Tanzsportabzeichen, kurz DTSA, an dem im vergangenen Jahr sehr viele Paare teilgenommen haben. Es wurden 14-mal Bronze, 7-mal Silber, 4-mal Gold und 2-mal Gold mit Kranz verliehen. Für die beiden Teilnehmer der Gold-Kategorie war es bereits die 15. Abnahme. Nach dem neuen System wird sich in diesem Punkt etwas ändern: Gold mit Kranz wird nicht mehr verliehen. Stattdessen heißt es ab sofort Brillant.

Höhepunkt 2018 war allerdings der Tag der offenen Tür mit Gästen des Kreissportbunds und der Verleihung des Zertifikats „Engagementfreundlicher Sportverein“ in Gold durch den Bürgermeister von Jever, Jan Edo Albers.


     www.tanzsportclub-jever.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.