• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

BEZIRKSKLASSE: Jeveraner müssen Chancen nutzen

01.10.2005

JEVER

In der Offensive fehlt ein Torjäger. Die Chancen werden nach wie vor nicht konsequent genutzt. JEVER/HO - Die Bilanz der Bezirksklassen-Fußballer vom FSV Jever sieht nach wie vor nicht rosig aus: Trotz guter Leistungen nimmt die Mannschaft von Trainer Viktor Müller mit fünf Punkten den 12. Platz in der Tabelle ein. Die Bilanz soll morgen, Sonntag, im Heimspiel gegen Eintracht Wiefelstede durch einen Sieg aufpoliert werden. Die Begegnung wird um 15 Uhr auf der Sportanlage an der Schützenhofstraße angepfiffen.

Jevers Coach bemängelte im Verlauf dieser Serie die Schwächen seiner Angreifer im Abschluss. Dadurch seien einige Punkte verschenkt worden. „Ich hoffe, dass bei Tobias Weißflog und Waldemar Müller in der Begegnung gegen Wiefelstede endlich der Knoten platzt.“

Die Gastgeber wollen sich durch einen Heimerfolg aus dem „Tabellen-Keller“ absetzen und sich „nach oben“ orientieren. Doch die Gäste aus dem Ammerland sollten nicht unterschätzt werden. Die Wiefelsteder konnten die Erwartungen nicht erfüllen. Auch sie sind im unteren Tabellendrittel angesiedelt. Bei den Gästen zählt Torjäger Guido Stolle zu den Aktivposten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.