• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

TISCHTENNIS: Jeveraner sind erneut gefordert

20.01.2010

FRIESLAND Recht unterschiedlich sind die Terminplanungen der friesländischen Tischtennismannschaften, die auf Verbands- oder Bezirksebene spielen. Einige starten erst gegen Ende des Monats, andere bestreiten bereits ihr viertes Rückrundenspiel: So der Bezirksligist MTV Jever IV beim Nachbarn TSR Wilhelmshaven am Freitag.

Regionalliga, Männer: Nach einer kurzen Spielpause greift der Tabellenneunte MTV Jever I am Wochenende wieder mit einem „Doppelpack“ in das Spielgeschehen ein. Abermals stehen zwei „Schicksalsspiele“ auf dem Programm. Zunächst erwarten die Marienstädter den Tabellenvorletzten MTV Hattorf am Sonnabend um 15.30 Uhr in der Halle des Mariengymnasiums. Im Hinspiel verloren die Jeveraner mit 6:9-Punkten. Eine erneute Niederlage soll auf jeden Fall verhindert werden. Nach den beiden Auftakterfolgen zum Beginn der Rückrunde eröffnet sich für den MTV ab diesem Wochenende die große Chance, durch weitere Punktgewinne ins sichere Mittelfeld vorzurücken. Zum Rückrundenauftakt wirkte sich die Mannschaftsumstellung recht positiv aus. Im oberen Paarkreuz spielt weiterhin der bislang überragende Jacek Wandachowicz. Aufgerückt in dieses Paarkreuz ist Neuzugang Alexandru Petruscu. Im mittleren Paarkreuz nimmt Kestutis Zeimys den dritten Rang ein, vor

Audrius Kacerauskas. Für das untere Paarkreuz stehen mit Zbigniew Stefanski, Rastsislaw Zhadsko (Reservespieler ab Januar 2010) und Patrick Smit weiterhin drei Spieler zur Verfügung. Der zweite Gegner, der Tabellensiebte BW Langförden, wurde von den Jeveranern in der Hinrunde mit 9:4-Punkten bezwungen. Das Rückspiel am Sonntag ab 14 Uhr dürfte weitaus schwerer werden. Die Blau-Weißen setzten sich zum Rückrundenstart mit 9:1 gegen BW Borssum durch.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Landesliga, Männer: Beim BSV Holzhausen (6.) startet der Tabellensiebte TuS Sande I am Sonnabend ab 15 Uhr in die Rückrunde. TuS-Spitzenspieler Frank Black hofft, dass alle sechs Stammspieler die Fahrt nach Holzhausen mitmachen, denn Black will die Revanche für die 6:9-Hinspielniederlage. Der MTV Jever II (3.) kann in der Rückrunde auf Florian Laskowski aus der Regionalligamannschaft zurückgreifen. Seinen ersten Auftritt in der MTV-Reserve könnte es im Heimspiel gegen den Tabellenvorletzten FC Rastede geben (Sbd. 16 Uhr Mariengymnasium).

Bezirksliga, Männer: Während der TSR Wilhelmshaven (8.) erst mit der Rückrunde beginnt, hat der derzeitige Tabellenführer MTV Jever IV bereits drei Begegnungen der zweiten Halbserie erfolgreich bestritten. Am letzten Sonntag wurde der VfL Edewecht mit 9:5-Punkten bezwungen. Am Freitag stehen sich beide Teams ab 20 Uhr in der Halle Südstadt gegenüber.

Verbandsliga, Frauen: Der TuS Sande I erwartet den ungeschlagenen Tabellenführer Hundsmühler TV. Die Spielerinnen um Anke Black gelten trotz des Heimvorteils auch im Rückspiel nur als Außenseiter. In der Herbstserie unterlagen sie mit 5:8-Punkten (Sbd. 15 Uhr Berliner Str.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.