• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

VEREINE: Jubiläums-Sportabzeichen an Zwillinge

21.02.2005

LANGENDAMM LANGENDAMM - Über eine beachtliche Zahl von Sportabzeichen trotz bescheidener Trainingsmöglichkeiten in Langendamm freute sich der Vorsitzende des TuS Dangastermoor, Kurt Ehlen. Zur Verleihung der Abzeichen am Sonnabend war auch Kreissportbundvorsitzende Anita Dierks gekommen, die den Sportlern und dem Sportabzeichenteam bescheinigte: „Ihr seid eine eingeschworene Gemeinschaft.“ Und Alfred Anft, Stützpunktleiter für das Sportabzeichen, freute sich über die Rekordmarke von 1500 Abzeichen, die im vergangenen Jahr überwunden wurde.

TuS-Sportabzeichenobmann Volker Lindenblatt dankte seinen Mitstreitern und der Fußballabteilung: Allein 48 Schüler und Jugendliche aus der Fußballabteilung hatten das Abzeichen 2004 absolviert, fünf mehr als im Jahr 2003. Und zu den Aktiven, die als Gast beim TuS Dangastermoor die Prüfungen ablegen, gehört auch ein Team der Berufsbildenden Schulen um Jan Zimmermann. Der wiederum konnte auch den frühren stellvertretenden Schulleiter Manfred Willasch zum Training überreden – und zur erfolgreichen Prüfung führen. Einen Termin nannte TuS-Vorsitzender Kurt Ehlen: Am Sonnabend, 20. August, findet ein Vereinsfest (Sportplatz, 14 bis 18 Uhr) statt.

112 sportabzeichen vergeben – davon viele aus dem jugendfußball

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

• Das Sportabzeichen-Jahr 2004 in Zahlen:

Schüler: 19 Bronze, 14 Silber und 18 mal Gold.

Jugendliche: 17 Bronze, 5 Silber, 7 mal Gold.

Erwachsene: 11 Bronze, 8 Silber, 13 mal Gold.

Familiensportabzeichen: 7.

• Insgesamt sind in 36 Jahren 1557 Sportabzeichen verliehen worden, das 1500. Sportabzeichen entfiel auf die Zwillingsbrüder Marcel und Manuel Hentschel.

• Der jüngste Teilnehmer war Leon Bohlen, die jüngste Absolventin Jana Schwanewedel (8), die von ihrer Oma Grete Schwanewedel zum Training mitgenommen wurde.

• Grete Schwanewedel wiederum schaffte die 34. Wiederholung des Sportabzeichens und ist damit zurzeit „Rekordhalterin“ beim TuS.

Ingrid und Rudolf Wehrmann sind die ältesten Absolventen mit 24 beziehungsweise 14 erfolgreichen Prüfungen.

• Unter den zahlreichen Schüler- und Jugendsportabzeichen stammen alleine 48 aus der Jugendfußballabteilung.

• Zum dritten Mal in Folge seit 2002 registrierte das Sportabzeichenteam des TuS Dangastermoor mehr als 100 Sportabzeichen.

• Das Abnehmer-Team des TuS Dangastermoor besteht aus Marion Mrotzek, Anke Lamche, Volker Lindenblatt und Ralf Mrotzek.

Hans Begerow Leitung / Politik/Region
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2091
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.