• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 4 Minuten.

Vollsperrung auf der A28
Rettungskräfte bergen umgekippten Lkw

NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Fußball: Jugendausschuss zeigt sich in Friesland gut aufgestellt

24.08.2013

Friesland Gut aufgestellt präsentierte sich bei einer Arbeitstagung der Jugendausschuss des Fußballkreises Friesland unter der Regie von Kreisjugendobmann Andreas Schumacher für die neue Saison. Statistisch gesehen hat der Fußballkreis Friesland gegenüber dem Vorjahr (122 Mannschaften) eine Mannschaft weniger für den Jugendspielbetrieb gemeldet. „Wir stehen noch gut da. Da sieht es in anderen Kreisen wesentlich schlechter aus“, betonte der Kreisvorsitzende Heinz Lange. Eine Verbesserung gab es bei der Meldung der Schiedsrichter. Hier zahle sich die gute Lehrarbeit in Kreis Friesland aus.

Der Vertreter der Schiedsrichter, Andreas Kreye, bat darum, die jungen Schiedsrichter mehr zu unterstützen. Nur so könne auch für die Zukunft gewährleistet sein, dass alle Spiele mit Schiedsrichtern besetzt werden können. Der Kreislehrwart Heino Jochens berichtete, dass die ersten Sichtungen der Jahrgänge 2003/2004 durchgeführt wurden und alle Vereine und Spieler über die Nominierung informiert worden sind. Ende August beginnt in Friedeburg die C-Lizenz-Ausbildung, die mit einer theoretischen und praktischen Prüfung im Dezember endet.

Derweil möchte der Referent für Schulsport Udo Bruchmann die Kontakte mit den Sportlehrern vertiefen. Hier soll eine bessere Abstimmung zwischen dem Fußballkreis und den Schulen erfolgen. Den Vereinen stellte er in Aussicht, den „Tag des Mädchenfußballs“ auszurichten, der 2014 stattfindet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch wenn die Feldsaison gerade erst begonnen hat, so laufen die Planungen für die Halle auf Hochtouren. Hallenkoordinator Johann Albers verweist darauf, dass der Rahmenspielplan und die Termine feststehen. Bis Mitte September sollten die Vereine jedoch die Mannschaften gemeldet haben, die am Hallenspielbetrieb teilnehmen. Andreas Schumacher ließ verlauten, dass die A-Junioren eine Futsal-Hallenmeisterschaft austragen. Gespielt wird jedoch nach den NFV-Fußballregeln. Die Vereine werden vom Kreis mit Futsalbällen ausgerüstet.

Auch die Pokalspieltermine stehen bereits fest. Die Endspiele der A- bis D- Junioren fallen auf Wochentage, bevor am 21. Juni 2014 zum Jugendkreisehrungstag die restlichen Mannschaften ihre Pokalendspiele bestreiten.

Verantwortlich für die Saison 2013/2014 sind der KJO Andreas Schumacher, Hallenkoordinator Johann Albers sowie Pokalspielleiter Markus Schaffrath. Als Kreislehrwart ist Heino Jochens tätig, und für den Schulsport ist Udo Bruchmann zuständig. Gesucht wird indes noch ein Spielleiter, der KJO Schumacher entlastet.

Unter dem Punkt Verschiedenes stimmten die Vereinsvertreter zwei Anträgen des KJO zu. Zum einen ging es um den jüngeren Mädchenjahrgang, der mit einer Sonderspielerlaubnis bei den Junioren eingesetzt werden darf. Zum anderen wird der Fußballkreis am E-Jugend-Cup zu Gunsten der Deutschen Kinderkrebshilfe teilnehmen. Schirmherr dieser Aktion für den NFV ist Dieter Eilts.


Infos:   ww.nfv-friesland.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.