• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Junge Kicker kämpfen in Obenstrohe um Turniersieg

02.01.2014

Varel Vorhang auf für die bereits neunte Auflage des „Raiba-Wintercup“ in der Obenstroher Sporthalle an der Plaggenkrugstraße. Die Organisation bei dieser Jugend-Turnierserie teilen sich unter der Regie von Andreas Freiheit, Claudia Rohlfs und Mareike Frers wie im Vorjahr Verantwortliche des TuS Obenstrohe und Jugend-Förder-Vereins (JFV) Varel.

Auf dem umfangreichen Budenzauber-Programm stehen an den nächsten drei Wochenenden Turniere der G- bis B-Junioren. Immer vormittags beginnen um 8.30 Uhr die Wettkämpfe der älteren Jahrgänge in Zehner-Starterfeldern um die riesigen Wanderpokale. Am Nachmittag folgen ab 14 Uhr jeweils die Kräftemessen der jüngeren Jahrgänge (je acht Teams).

„Besonders gut besetzt sind wieder die Turniere der älteren Jahrgänge im C- und B-Junioren-Bereich“, verweist Andreas Freiheit zufrieden auf namhafte und sehr spielstarke Teilnehmer aus den Clubs Arminia Hannover, TSV Havelse und Niendorfer TSV. „Hinzu kommen weitere spektakuläre Gegner aus den Bezirks- und Landesligen Weser Ems.“ Natürlich schicken auch der JFV Varel und TuS Obenstrohe diverse Mannschaften ins Rennen um Tore, Siege und Gewinnerpokale. Hinzu kommen weitere trickreiche Teams von Vereinen aus nah und fern.

Insgesamt freuen sich die Organisatoren über eine sehr gute Resonanz. Lediglich bei den G-Junioren ist die Zahl der teilnehmenden Teams noch recht dünn. Kurzfristige Nachmeldungen nimmt Freiheit unter Telefon  04451/85750 entgegen.

Der „Raiba-Wintercup 2014“ startet – nach dem Turnier der Kreisliga-Frauen des TuS Obenstrohe (Freitag, 19 Uhr) an gleicher Stelle – an diesem Sonnabend, 4. Januar, mit den Spielen der D1-Junioren (8.30 Uhr) und D2-Junioren (14.30 Uhr). Weiter geht es am Sonntag, 5. Januar, mit dem Wettstreit der F1-Junioren (8.30 Uhr) und F2-Junioren (14.30 Uhr). Ihre Titel verteidigen wollen bei den D-Junioren die Spieler des VfB Oldenburg und bei den F-Junioren die Nachwuchstalente des VfL Wildeshausen.

Fortgesetzt wird die Jugendturnierserie am 11./12. Januar mit den Turnieren der C- und E-Jugendlichen. Der Turnierreigen endet dann am 18./19. Januar mit den Wettkämpfen der B- und G-Junioren.


Mehr Infos unter und   www.obenstrohe-fussball.de  oder   www.jfv-varel.de 
Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.