• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

DERBY HSG: Junge Reserve setzt sich im Friesland-Duell durch

25.01.2010

FRIESLAND Vor eigenem Anhang verloren die Oberliga-Handballer des MTV Jever das Friesland-Duell gegen die HSG Varel II mit 29:24. Es war schon sehenswert, wie die technisch sehr gut ausgebildeten Südfriesländer Chancen erarbeiteten und verwerteten. Dass die Jeveraner mit ihren Routiniers in manchen Situationen den HSG-Youngstern überlegen waren (bis zum Seitenwechsel kämpften sie sich auf 12:12 heran), führte letztlich aber nicht zur Wende in diesem Spiel.

Ein Stürmerfoul von Hero Dierks, ein Schrittfehler von Sören Krebst sowie ein Fehlpass von Torben Schoster führten dazu, dass die Gäste unerwartete Konterchancen erhielten, die sie bis zur 58. Minute zu einer sicheren Führung nutzten. Selbst in dieser Phase der Partie zeigten die Vareler keine Nerven.

Die Gastgeber hatten sich Mitte der zweiten Halbzeit erstmals mit 18:17-Toren in Führung geschossen (Jens Tammen vom Kreis), doch die Akacsos-Schützlinge spielten weiter munter mit. Dadurch „beschäftigten“ sie die Hausherren derart, dass diesen gegen Ende der Begegnung die Kräfte ausgingen. Da reichten die jeweils fünf Treffer von Christian Brecht, Manuel Euler und Spielertrainer Andreas Szwalkiewicz nicht. Der bislang beste MTV-Torschütze, Markus Kuhnt, fehlte wegen einer Handverletzung. Auf der anderen Seite waren es die bereits zum Kader der Vareler „Ersten“ zählenden Nachwuchsspieler Sönke Dierks, Michael Schröder und Malte Köther, die Akzente setzten. Zwei weitere HSG-Akteure, die aus dem Jugendbereich zunächst in die Oberligamannschaft aufgerückt sind, überzeugten durch ihre Spielanlage: Christian Schmidt und Sven Ahlers.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit Jan Bergmann und Jens Tammen setzte MTV-Coach Andreas Szwalkiewicz zwei ganz junge Spieler ein, die über die Jugendspielgemeinschaft den Sprung in den MTV-Oberliga-Kader schafften. Wegen der derzeit noch anderen Gewichtung der Kräfte innerhalb des jeverschen Teams und der daraus resultierenden Taktik konnten sie sich allerdings noch nicht so in den Vordergrund spielen.

MTV Jever: Mario Peters, Adrian Janssen im Tor, Christian Brecht (5), Hero Dirks, Sören Krebst (3), Manuel Euler (5), Torben Schoster, Sebastian Pudelko, Andreas Szwalkiewicz (5), Jan Bergmann (2), Jens Tammen (3), Gernot Lengert (1).

HSG Varel II: Nils Buschmann, Marcel Streithorst im Tor, Christian Schmidt (7), Nils Gaida (2), Lars Gaida (1), Sven Ahlers (7), Sönke Dierks (8), Michael Schröder (1), Malte Köther (3), Matthias Harms, Jan Harms, Lukas Brötje, Stefan Czyz, Istwan Akacsos.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.