• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

TISCHTENNIS: Kampf um Meisterschaft wird spannend

01.09.2008

FRIESLAND Verabschiedet werden die Spielpläne für die auf Kreisebene gemeldeten Tischtennismannschaften auf dem Staffeltag für die Erwachsenenmannschaften am 2. September und für die Jugendteams am 10. September (jeweils in Neustadtgödens, Gaststätte „Zur Waage“). Beide Staffeltage beginnen um 19 Uhr. Es handelt sich um Pflichtveranstaltungen.

Die Staffelleiter haben zwischenzeitlich Entwürfe der Spielpläne erstellt. Diese werden mit den Vereinsverantwortlichen erörtert. Letzte kostenfreie Terminverschiebungen sind während der Staffeltage noch möglich. Staffelleiter Werner Vienup (Schortens) erwartet für die Kreisliga der Männer einen spannenden Kampf um die Meisterschaft, zumal einige der Kreisligisten bereits auf Bezirksebene gespielt haben. Gemeldet wurden folgende Mannschaften: TuS Dangastermoor I, TuS Sillenstede I, SC Blau-Gelb Wilhelmshaven I, TuS Sande IV, SG Cleverns-Sandel I, TV Gut Heil Neuenburg, Eintracht Sengwarden I, Wilhelmshavener SSV II, MTV Jever VII, TuS Glarum I. Für die 1. Kreisklasse der Männer zeichnet weiterhin Eckhard Gruber (Jever) verantwortlich. Dieser Klasse gehören der SC Blau-Gelb Wilhelmshaven II, der Vareler TB II, der Wilhelmshavener TB I, der TuS Zetel II, der TuS Horsten I, der SV Gödens II, der Heidmühler FC I, der SV Büppel I, die SG Cleverns-Sandel II, der Wilhelmshavener SSV III und

der TSR Olympia Wilhelmshaven II an. Horst Müller (Wilhelmshaven) hat die Spielleitung der 2. Kreisklasse der Männer übernommen. Dort spielen: SV Grün-Gelb Roffhausen II, Wilhelmshavener SSV IV, VfL Wilhelmshaven II, SV Gödens III, Heidmühler FC II, SG Cleverns-Sandel II, Vareler TB III, TuS Sande V, TuS Obenstrohe, MTV Jever VIII, TuS Glarum II. Siegfried Kluge (Varel) fungiert als Staffelleiter der 3. Kreisklasse der Männer. Er hat einen Spielplan für folgende Teams erarbeitet: TuS Dangastermoor (Damen), SC Blau-Gelb Wilhelmshaven III, Wilhelmshavener TB II, TuS Dangastermoor II, SV Büppel II, Heidmühler FC III, MTV Jever IX, TuS Zetel III, TuS Sillenstede II, Vareler TB IV und TSR Olympia Wilhelmshaven III. Dieter Ludwig (Jever) lenkt die 4. Kreisklasse (Bereich Friesland). Gemeldet wurden folgende Mannschaften: TuS Zetel (Damen), TuS Sande VII, TuS Oestringen, MTV Jever XII, SV Büppel III, MTV Jever XI, TuS Sande VI, TuS Horsten II, MTV Jever X und Heidmühler FC IV. Horst Müller

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

(Wilhelmshaven) fungiert für die 4. Kreisklasse (Bereich Wilhelmshaven) als Spielleiter. Die jadestädtische Staffel umfasst die Mannschaften SC Blau-Gelb Wilhelmshaven IV, Wilhelmshavener TB III, DJK Wilhelmshaven und TSR Olympia Wilhelmshaven IV.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.