• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Kaya Roy verbucht in Schortens fünf erste Plätze

14.06.2006

SCHORTENS SCHORTENS/SR - Bärenstarke Wettkampfstimmung im Hallenbad „Aqua Toll“, wo der Heidmühler FC sein 19. Vergleichsschwimmfest veranstaltete. Zehn Vereine schickten über 200 Aktive.

32 mal Platz eins und 23 zweite sowie 22 dritte Plätze erreichte der HFC. Drei Vereinsjugendrekorde und Qualifikationen für die Bezirksmeisterschaften standen zu Buche. Erfolgsreichste Teilnehmer mit je fünf Siegen für den HFC waren Kaya Roy (JG 94), Christopher Vogt (JG 93), Sebastian Denzin (JG 90) u. Malte Möllmann (JG 88). Kaya siegte über 50 m Freistil (F), Brust (B), Schmetterling (S), 100 m Lagen (L) und 25 m Freistil (F). Christopher ließ in der Wettkampffolge einen Erfolg über Brust aus, dafür siegte er über 50 m Rücken (R) u. ebenfalls 25 m F. Malte u. Sebastian siegten über alle 50 m Strecken u. die 100 m Lagen.

Zwei Erfolge verbuchte Alexander Neumann (JG 97) über B u. R. und Friederike Hacke (JG 93) über 25 u. 50 m B. Hendrik Hemken (JG 86) u. Jennifer Klingenberg (JG 87) mit je einem Sieg über 50 m B u. Nina-Cathrin Hirsch (AK 25) mit drei Siegen (F/R/L).

Weitere Zweite- und Dritte Plätze für den HFC über alle Lagen erreichten: Svenja Cordes (2), Tjark Niklas Krüger (1), Vanessa Janßen (1), Yannik Björn Krüger (5), Sabrina Welzel (5), Christopher Vogt (2), Friederike Hacke (1), Jannis Memmen (1), Jennifer Klingenberg (4), Kaya Roy (2), Laura Ulrichs (5), Leena-Maret Kröger (3), Melanie Klingenberg (2), Nadine Münstermann (1), Paul-Eric Meyer (1), Philip Ulrichs (3), Romea König (1), Sebastian Denzin (2), Silke Schmitt (1).

Die 3x50m-Familienstaffel gewann zum dritten Mal in Folge Familie Awe vom WSSV vor Familie Ulrichs (HFC) und Familie Schmidt vom SV Wiesmoor. Den Sieg in der 4 x 50 m Freistilstaffel (weibl.) der JG 93 bis 98 erreichte die Staffel des MTV Aurich vor der Staffel des HFC. In der männl. Staffel siegte der Heidmühler FC (2:34,10 Min.) und der Besetzung Benedikt Bode, Hendrik Hemken, Yannik Björn Krüger u. Christopher Vogt. Beide 4 x 50 m Lagenstaffeln (weibl. u. männl.) der Jahrgänge 92 u. älter gewannen die Gastgeber (Jennifer Klingenberg, Sabrina Welzel, Melanie Klingenberg, Leena-Maret Kröger sowie männl. Philip Ulrichs, Sebastian Denzin, Malte Möllmann, Jan Christian Seifert).

Mit Spannung erwartet im Programm des Wettkampfes wurden die Entscheidungsläufe über 25 m Freistil (F) und Brust (B) um die Heidmühler Glasbären. Eingeteilt nach den schnellsten Startern der 50 m Wettkämpfe starteten die Besten der JG 89 bis 92 und 93 bis 98 in je einem Entscheidungslauf. In den JG 89 bis 92 traten mit Nicole Meinen (MTV Aurich). u. Sönke Lanke (SC Dunum) zwei starke Sprinter an und gewannen beide Läufe. In den JG 93 bis 98 siegten Kaya Roy über 25 m F. u. Friederike Hacke über 25 m B. Auch Christopher Vogt (alle HFC) über 25 m F siegte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.