• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Kreisauswahl löst begehrtes Ticket zum Bezirksfinale

07.12.2011

FRIESLAND Großer Jubel bei der Juniorinnen-Kreisauswahl Friesland/Wilhelmshaven: Die hoffnungsvollen Spielerinnen des Jahrgangs 1999 und jünger haben bei einem Hallensichtungsturnier auf Bezirksebene in Jaderberg ohne einen einzigen Punktverlust den ersten Platz belegt. Damit reist die Fußball-Mannschaft der Kreisauswahltrainerin Birgit Ahlers und Birgit Siemer Anfang März nächsten Jahres nach Rastede, um dort am Bezirks-Endturnier der Auswahlmannschaften teilzunehmen.

In Jaderberg hatten sich die Talente aus Friesland und Wilhelmshaven durch einen 7:0-Auftaktsieg gegen Wittmund gleich im ersten Spiel den nötigen Respekt bei den anderen Teams verschafft.

Im zweiten Spiel ging es dann allerdings deutlich knapper zu. Leer war vorgewarnt und verlangte Friesland/ WHV beim 1:2 alles ab. Die nächsten Spiele gegen Oldenburg-Stadt (2:0), Aurich/Emden (2:0) und Ammerland (4:0) wurden dann wieder ohne große Mühe gewonnen.

Im letzten Spiel gegen den Gastgeber aus der Wesermarsch lag das Ahlers-Team nach drei Minuten schon mit 0:2 in Rückstand. „Das hatten sich die Mädels so nicht vorgestellt, denn sie wollten ohne Punktverlust durch das Turnier gehen“, erläutert Ahlers. Nach einer furiosen Aufholjagd wurde die Partie aber noch gekippt und mit 5:2 gewonnen. Mit 18 Punkten und einem Torverhältnis von 22:3 waren die Nachwuchshoffnungen aus Friesland und Wilhelmshaven dann auch die verdienten Turniersieger.

„Wenn wir im Endturnier noch eine Schippe drauflegen, können wir auch dort sicherlich ganz oben mitspielen“, gab sich das Trainergespann Ahlers/Siemer optimistisch.

Den zweiten Platz in Jaderberg belegte die Auswahl aus dem Ammerland, gefolgt von Aurich/Emden, Leer, Wesermarsch, Oldenburg-Stadt und Wittmund. Folgende Spielerinnen waren für die Siegermannschaft dabei: Nadja Wehneit, Jil Böning (beide TuS Büppel), Vanessa Tomanski, Lea Mauly (beide STV Voslapp), Alida Reinsch (FSV Jever), Joanna Au (VfL Wilhelmshaven), Sarah Mittmann (BG Wilhelmshaven) und Anna Schmidt (SW Middelsfähr).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.