• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Kreisligist BV Varel kommt Aufstieg nach Doppelsieg immer näher

20.02.2013

Varel In den Badminton-Ligen stand bereits der vorletzte Spieltag an.

Bezirksklasse: Für den TuS Obenstrohe gab es beim gastgebenden Tabellenzweiten Oldenburger TB nichts zu holen. Die Obenstroher verloren sowohl gegen das OTB-Team als auch gegen den Tabellendritten TuS Bloherfelde mit 2:6 und rutschten auf den vorletzten Tabellenplatz ab.

Auf Obenstroher Seite punktete gegen den OTB das Männerdoppel Guido Neuber und Arne Richter (21:15, 21:14) sowie im Einzel Neuber (21:14, 21:19). Auch gegen Bloherfelde fuhr Neuber den einzigen Einzelsieg des TuS ein (21:16, 21:16). Zudem gewann das Frauendoppel Birgit Nagel/Karin Pinn kampflos.

Kreisliga: Auf dem Weg zum Titelgewinn hat sich der BV Varel nicht vom Erfolgsweg abbringen lassen. Nach den beiden Siegen gegen den TuS Ofen (6:2) und AT Rodenkirchen (8:0) kommt es in zwei Wochen beim Saisonfinale nun zum Gipfeltreffen gegen den ärgsten Verfolger TuS Eversten I, bei dem die Vareler den Aufstieg in die Bezirksklasse endgültig in trockene Tücher wickeln wollen.

Gegen den Tabellendritten TuS Ofen nahmen die Vareler erfolgreich Revanche für das 4:4 aus dem Hinspiel, dem bislang einzigen Punktverlust der Saison. Nach den Auftaktsiegen im Doppel durch Friedrich Mühring/Mario Behrens (21:7, 21:10) sowie Sascha Reimers und Thomas Daugaard-Hansen (21:10, 20:22, 21:17) legte das Frauendoppel Susanne Deckert/Lena Dethlof nach (21:17, 21:14).

Danach unterlagen im Einzel Mario Behrens und Friedrich Mühring, ehe Lena Dethlof/Thomas Daugaard-Hansen im Mix nerven- und spielstark die Weichen endgültig auf Sieg stellten (13:21, 22:20, 21:17). Zudem siegte noch Sascha Reimers (21:14, 21:6).

In der zweiten Partie gegen Rodenkirchen konnte der BV Varel alle acht Spiele in zwei Sätzen für sich entscheiden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.