NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Kreispokal: Spannung im Viertelfinale

16.09.2015

Friesland Nur eine Woche nach dem Überraschungscoup gegen das favorisierte Team von Rot-Weiß Sande wollten die Kreisliga-Fußballer des TuS Obenstrohe II an diesem Mittwochabend im Krombacher-Kreispokal eigentlich bereits um den Einzug ins Halbfinale kämpfen. Zu Gast sollte im Viertelfinale ab 19.30 Uhr auf dem Sportplatz an der Plaggenkrugstraße Ligarivale SV Gödens sein.

Doch weil der Schiedsrichter zum 2:1-Achtelfinalsieg der Obenstroher gegen Sande einen Sonderbericht erstellt hatte und über diesen noch nicht beschieden wurde, ist die Viertelfinalpartie gegen Gödens kurzfristig verlegt worden. Ein neuer Spieltermin steht noch nicht fest.

Somit steht an diesem Mittwochabend nur eine einzige Viertelfinal-Begegnung auf dem Programm. Dabei empfängt Kreisklassist SG Dangastermoor/​ Obenstrohe um 19.30 Uhr den Kreisligisten Heidmühler FC II auf dem Sportplatz am Herrenkampsweg in Langendamm. Da die Gäste vom HFC in dieser Saison noch ohne Punkt am Tabellenende stehen, und die SG eine Klasse tiefer sich neun der bislang zehn Punkte auf heimischem Platz ergattert hat, dürften sich die Schützlinge des SG-Trainerduos Jürgen Rädicker/Michael Lorenz gegen die verunsicherten Heidmühler durchaus etwas ausrechnen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Erst im nächsten Jahr werden die anderen beiden Viertelfinalspiele des Kreispokals ausgetragen: TuS Büppel - RW Tettens (Sonntag, 28. Februar), TuS Sillenstede - SG Wangerland (Mittwoch, 13. April).

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.