• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

HANDBALL: Landesligist mit der höchsten Trefferquote

09.01.2010

FRIESLAND Pause in den Handballstaffeln auf Bundes- und Verbandsebene. Anlass, ein Zwischenfazit zu ziehen und auf die Torschützenliste einzugehen. Jan-Philip Willgerodt vom Handball-Zeitligisten HSG Varel rangiert derzeit mit 111 Toren ganz vorn. Die höchste Trefferquote entfällt auf den Landesliga-Aufsteiger HSG Neuenburg-Bockhorn (29,8 Tore pro Spiel).

HSG Varel: Zweit-Bundesligist HSG Varel I verabschiedete sich bis zum 6. Februar mit einem positiven Punktekonto (18:16) in die Europameisterschaftspause. 481 Tore wurden in 17 Begegnungen erzielt. Jan-Philip Willgerodt (111/36), Tim Coors (82), Niels Bötel (68/31), Jan Molsen (48), Vaidas Dilkas (45), Lukas Kalafut (44), Helge Janßen (42), Ralf Koring (36/1), Florian Doormann (2), Renke Bitter (1) und Sönke Dirks (1) trugen sich in die HSG-Torschützenliste ein.

HSG Varel II: Platz sieben für die HSG Varel II in der Oberliga Nordsee. Angesichts der ständigen personellen Veränderungen innerhalb des Teams bislang sicherlich ein unerwartet gutes Ergebnis. 350 Treffer sorgten für 14:10-Punkte. 15 Torschützen weist die Übersicht der Vareler Reserve aus: Sven Ahlers (48/10), Christian Schmidt (47), Sönke Dirks (42), Michael Schröder (33/4), Jochen Toepler (29/12), Lars Gaida (22), Jan Harms (22/1), Lukas Kalafut (21/1), Lukas Brötje (13/2), Nils Gaida (12), Barna Zsolt Akacsos (11/3), Florian Doormann (5), Tobias Jahn (3), Thio Remmers (1), Stefan Czyz (1).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

MTV Jever: 349 Tore erzielte der MTV Jever. Er belegt derzeit den achten Tabellenplatz mit 13:11-Punkten. Markus Kuhnt (55/1), Andreas Szwalkiewicz (54/7), Manuel Euler (51/11), Sören Krebst (50/11), Christian Brecht (33/5), Hero Dirks (28), Gernot Lengert (24), Jan Bergmann (15), Torben Schoster (14), Jens Tammen (13), Hendrik Löll (8) und Sebastian Pudelko (4) wurden als Torschützen notiert.

HSG Neuenburg-Bockorn: Die Handballerinnen der HSG Neuenburg-Bockhorn warfen pro Spiel durchschnittlich 22 Tore. Die 286 Treffer wurden folgenden Spielerinnen zugeordnet: Anika Steinmetz (55/17), Vanessa Behrend (44/20), Marlen Klaudius (36), Dunja Holzhausen (30), Doris Gillner (26/3), Jantje Zimmermann (24), Monika Stechow (15), Insa Schmidt (15), Mareike Tielemann (15/4), Saskia Sies (9), Henrike Nieland (6), Stephanie Rull (4/2), Ilka Schmidt (3), Jana Theilen (2) und Thea Nieland (2). Die beste durchschnittliche Trefferquote erreichte die Männer-Landesligamannschaft der HSG Neuenburg-Bockhorn: Die Frosch-Schützlinge warfen in 15 Begegnungen 448 Tore. Simon Carstens (84/21), Ralf Sies (80), Marc-Oliver Maida (75/12), Jochen Silk (62/15), Titus Klaudius (36/1), Volker Kube (25), Sören Schmidt (23/2), Thorben Gärtner (18), Tobias Kache (17), Steffen Silk (12), Torsten Gillner (10) und Alexander Friedl (6) werden in der

Torschützenliste aufgeführt.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.