• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Tischtennis: Landesligist MTV Jever II steht mächtig unter Druck

11.04.2015

Friesland Zwei höherklassig aufschlagende Tischtennis-Teams aus Friesland sind an diesem Wochenende im Einsatz. Die Oberliga-Frauen des TuS Sande empfangen am vorletzten Spieltag Polizei SV GW Hildesheim, während die Landesliga-Männer des MTV Jever II zum Saisonabschluss ein Mammutprogramm von gleich drei Partien in Serie bewältigen müssen.

Frauen, Oberliga: Neun Siege, ein Unentschieden und sechs Niederlagen – die Bilanz des Aufsteigers TuS Sande lässt sich wahrlich sehen. Als Tabellenfünfter (19:13 Punkte) kann das Quartett um Topakteurin Meike Gattermeyer entspannt die letzten beiden Rückrundenbegegnungen angehen, der Klassenerhalt ist bereits vor einigen Wochen realisiert worden. Nichts desto trotz wollen die Sanderinnen ihr letztes Heimspiel der Saison gegen den Achtplatzierten aus Hildesheim gewinnen, zumal es im Hinspiel ohne die verletzte Gattermeyer eine bittere 2:8-Pleite hagelte. Beginn ist am Sonnabend um 16 Uhr in der Klaus-Bünting-Halle in der Berliner Straße/Ecke Danziger Straße.

Männer, Landesliga: Die Akteure des MTV Jever II, die aktuell Platz acht – gleichbedeutend mit der Teilnahme an der Abstiegsrelegation – belegen (8:22), bestreiten zum offiziellen Rückrundenabschluss gleich drei Partien in Folge. So stand am Freitag gegen SV Warsingsfehn ein schweres Heimspiel an. Am Sonnabend um 18 Uhr und Sonntag um 11 Uhr folgen die beiden Auswärtsbegegnungen gegen Spvg. Oldendorf und TSV Venne. Gegen Venne sind die Friesen klarer Außenseiter, hingegen besteht eine Minimalchance auf zumindest einen Punktgewinn oder gar ein Sieg gegen Oldendorf. Die Osnabrücker rangieren im Klassement mit 13:17 einen Platz über dem MTV II.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Friesen stehen mächtig unter Druck, etwas Zählbares aus dem Wochenende mitzunehmen, zumal der Oldenburger TB als Neunter (7:25) dem MTV-Sextett im Nacken sitzt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.