• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Sportabzeichen: Laufschuhe stehen schon bereit

25.05.2013

Varel Die meisten Sportvereine in Friesland haben die Sportabzeichensaison mittlerweile eröffnet. Gefördert wird das Sportabzeichen in Friesland in diesem Jahr durch die Landessparkasse zu Oldenburg und die Öffentlichen Versicherungen. Sie loben für Gruppen und Mannschaften (mindestens sechs Personen) insgesamt sechs Grillpakete im Wert von 150 Euro aus. Davon gehen drei Grillpakete an die Freiwilligen Feuerwehren, die die Öffentlichen Versicherungen speziell ansprechen wollen. „Die Feuerwehrleute verrichten einen harten Dienst für die Allgemeinheit, sie müssen sich dafür fit halten“, sagt Falko Fricke für die Öffentliche in Varel und verweist auf die Atemschutzgeräteträger, die ihre Fitness jährlich nachweisen müssen. Das Training für das Sportabzeichen sieht er da als Abwechslung – und den kleinen Anreiz in Form von Grillpaketen als Lohn für das Training. Drei weitere Grillpakete werden unter den übrigen Mannschaften und Gruppen ausgelost, die sich an der Sportabzeichenaktion von Kreissportbund und Nordwest-Zeitung beteiligen. Voraussetzung ist, dass mindestens sechs Sportler sechsmal in der Saison zum Training kommen und sich das auf einem Teilnahmebogen (den es unter anderem bei den Sportabzeichenabnehmern, bei der NWZ , bei den Feuerwehren und beim Kreissportbund gibt) bestätigen lassen. Unter allen Teilnehmern an der Aktion werden weitere Sachpreise mit Bezug zum Sport verlost. Diese Preise stiftet die Landessparkasse zu Oldenburg.

Trainingstermine

Bockhorn: dienstags 17 bis 18 Uhr, Sportplatz (nicht in den Ferien)

Büppel: dienstags, auch in den Ferien, 17.15 bis 19.30 Uhr, Sportplatz Föhrenweg

Dangastermoor: montags 18.30 Uhr bis 20 Uhr, Sportplatz Langendamm (nicht in den Ferien)

Glarum/Heidmühle/Sillenstede: mittwochs 18 bis 20 Uhr, Sportplatz Beethovenstraße

Hohenkirchen: mittwochs 18 bis 20 Uhr; Sportplatz Hohenkirchen

Hooksiel: montags 18 bis 20 Uhr (Sportplatz Yachthafen)

Jever: montags 18 bis 20 Uhr (Sportplatz Schützenhof)

Obenstrohe: montags 17 bis 19 Uhr (nicht in den Ferien), Sportplatz Plaggenkrugstraße

Sande: mittwochs 17 bis 19 Uhr (nicht in den Ferien), Sportplatz Sande

Varel: donnerstags 18 bis 20 Uhr, zusätzlich erster Sonntag im Monat 10 bis 12 Uhr; Waldstadion

Zetel: freitags 17.30 bis 19 Uhr, Sportanlage/Freifläche HRS Zetel, Kronshausen

Fitness und Gesundheit spielt bei beiden Unternehmen, LzO und Öffentliche Versicherungen, eine Rolle. Sie fördern die Gesundheit ihrer Mitarbeiter über Zuschüsse zum Hansefit-Programm (Fitness-Studio). „Sport wird groß geschrieben im Unternehmen“, sagt Falko Fricke. „Wir wollen bei der Sportabzeichen-Aktion, dass sich möglichst viele Leute beteiligen“, ergänzt Klaus Blum. Die beiden sind übrigens selbst als Hobby-Fußballer aktiv, gehen auch joggen und ins Fitness-Studio.

Zahlreiche Vereine bieten das Sportabzeichen-Training an, die meisten auch während der Sommerferien. Eine Mitgliedschaft in einem Verein ist übrigens nicht erforderlich, um am Sportabzeichentraining teilzunehmen. Die Saison in Dangastermoor beginnt am Montag, 27. Mai, 18.30 Uhr.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Hans Begerow Leitung / Politik/Region
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2018
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.