• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Lebendige Tisch-Kicker

25.04.2006

Nicht Kick-Fußball im Kleinformat, sondern Fußball mit menschlichen Akteuren gab es beim Hof- und Spielfest auf dem Hof der Familie Kleyhauer in Schreiers-ort/Wangerland. Die Fußballspieler waren an Stangen festgezurrt, wie im Miniformat, mussten nach dem Ball treten und diesen zwischen den gegnerischen Beinen ins andere Tor schießen. Dazu bildete die Landjugend Jeverland, die diesen Tag veranstaltete unter dem Motto „Volltreffer fürs Land“, verschiedene Teams, die an diesem Spiel ihre helle Freude hatten. Wichtiger Programmpunkt war das Knüpfen eines Heuballs, der am 21. April bei der Eröffnung der Landesgartenschau in Winsen an der Luhe entstand in Anlehnung an die Fußballweltmeisterschaft und jetzt von Landjugend zu Landjugend wandert mit dem Ziel, ihn immer größer zu knüpfen.

Die Arbeit ihrer langjährigen Mitarbeiter im Restaurant „Zum Deichgrafen“ in Minsen würdigten die beiden Chefs Jan und Jörg Scherf mit ihren Frauen Rena und Martina. Mehr als 30 Jahre sind einige schon dabei. Auf 31 Jahre bringen es Elke Freymuth und Gertrud Tiegges, mit einem Jahr weniger kann Reni Gerdes aufwarten. Erna Janßen ist ein Vierteljahrhundert im Team und Andy Andruschkewitsch immerhin schon 20 Jahre. Für die Damen gab es einen Blumenstrauß, für den Herrn einen Kaktus – „wegen der Pflege“, so Rena Scherf. Anschließend saßen die Jubilare mit den Familien Scherf zusammen und sprachen von ihren Erlebnissen in all den

Jahren. Mit von der Partie waren auch die beiden Kinder von Rena und Jan Scherf, Anna und Ewke.

Gewinner und Sponsoren einer Aktion des Gewerbevereins Hohenkirchen trafen sich jetzt auf dem Bismarckplatz in Hohenkirchen. Bei der Fragebogenaktion waren die Einwohner Hohenkirchens aufgerufen, ihre Ansichten und Vorschläge zur Einkaufssituation in Hohenkirchen zu sagen. Damit verbunden war ein Wettbewerb. Vier Gewerbebetriebe sponserten dafür je einen Einkaufsgutschein über 50 Euro. Sie wurden von Alex Hirschfeld, Angelika Kirschner und Thorsten Kohl sowie Götz Winter an Imke Rosenboom, Ewald Lübben, Hans-Gerd Müller und Ingeborg Peukert übergeben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.