• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

EHRUNG: Leichtathletin und Kartfahrer holen Titel

15.02.2007

SCHORTENS Die Stadt Schortens hat herausragende Leistungen „ihrer“ Sportler gewürdigt. Mannschaft des Jahres wurde die zweite Fußball-Mannschaft des Heidmühler FC.

Von Atto Ide SCHORTENS - Die gesamte Bandbreite des Schortenser Sports war am Dienstag im Schortenser Bürgerhaus vertreten. Eingerahmt von Tanzvorführungen der Rock'n’Roll Formation der Tanzschule Bokelmann und der Tanzgruppe des HFC war der große Augenblick für viele aktive Sportler gekommen. Die Würdigung ihrer Leistungen durch ihre Stadt stand an.

Breit war das Spektrum der Sportarten, die vertreten waren. Neben den Klassikern wie Schwimmen, Leichtathletik, Fußball oder hier in Schortens Bowling gab es auch Sportarten wie Kartfahren oder ‚Senior Trail Horse'. Diese Sportart musste die geehrte Landesmeisterin Patricia Boelick dem Publikum erst einmal erklären. Es ist eine Form des Western-Reitens.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Die zweite Mannschaft ist immer das Rückgrat der ersten Mannschaft und wir hoffen alle, dass die erste Mannschaft bald aufsteigt," begründete Bürgermeister Gerhard Böhling die Wahl der zweiten Fußballmannschaft des HFC zur Mannschaft des Jahres.

Ganz groß vertreten war ein eher kleiner Verein. Die Kartfahrer des MSC Jever Heidmühle konnten gleich mit drei Jugendlichen punkten. Marvin Schmidt, Timo Thiesing und Lars Dählmann hatten es bis in die Bundesendläufe geschafft. Marvin Schmidt konnte sogar einen 6. Platz auf Bundesebene vorweisen.

Bei dem Bowlingsportlern des HFC gab es zwar viele geehrte aber – wegen zu vieler Wettkämpfe – nur wenige Anwesende. Geehrt wurden: Manuela Ingram, Henning Frehde, Sarah Zuk, Eva Eckhoff, Jessica Wilken, Ute Heineke, Jana Dannemann, Petr Müller und Wolfgang Grabbe. Alle hatten gute Platzierungen bei Landes- und Deutschen Meisterschaften erzielt.

Auch bei den Leichtathleten gab es herausragende Leistungen zu würdigen. So kann Ernst Bux eine 5. und einen 8. Platz bei Deutschen Meisterschaften verbuchen. Brigitta Fieger kann sogar vier Platzierungen zwischen dem 3. und dem 8. Platz vorweisen. Damit war auch klar, dass sie im Jahr 2007 Sportlerin des Jahres in Schortens werden würde. Auch Rieke Stetzka – junges Talent des HFC – kann schon ausgezeichnete Platzierungen bei Regional- und Landesmeisterschaften verbuchen.

Bei den Schwimmern haben Beate Schortmann und Albrecht Olonschek jeweils mehr als 20 Platzierungen erreicht. Außer ihnen wurden auch Nina-Cathrin Hirsch, Christoph Hilmer und Klaus Depping geehrt.

Für die Funktionäre in den Vereinen, die die Arbeit im Hintergrund für die Sportler machen, erhielten Peter Fuhlhage der Vorsitzende des HFC und Ilse Pechthold vom TuS Glarum eine Ehrung.

Spannend bis zum Schluss blieb die Frage, wer „Sportler des Jahres“ wird. Bei den Damen war den Insidern klar, dass Brigitta Fieger das Rennen machen würde.

Bei den Herren hatte sich die Jury für den jungen Kartfahrer Marvin Schmidt entschieden. Damit konnte MSC-Vositzender Ralf Thiesing einen weiteren großen Erfolg für seinen Verein verbuchen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.