NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

BV BOCKHORN: Leistungsträger fallen lange aus

08.08.2009

BOCKHORN Die Bezirksliga-Fußballer des BV Bockhorn wollen an die guten Leistungen der vergangenen Saison anknüpfen. Doch es wird bestimmt nicht leicht für die Mannschaft von Trainer Eilert Künken, der auf seine Leistungsträger Johann Booken und Oliver Röben für längere Zeit verzichten muss.

Künken setzt wiederum auf eine junge Mannschaft mit großer Laufbereitschaft und bemerkenswerten spielerischen Qualitäten. Die Friesländer starten an diesem Sonntag (15 Uhr) mit einem Heimspiel gegen den VfB Oldenburg in die Saison 2009/2010.

Ein Neuzugang

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Künken kann auf den Kader vergangenen Serie bauen. Lediglich Khaled Khalil (TuS Obenstrohe) hat den Verein verlassen. Wilko Eggers wechselte vom Nachbarn FC Zetel zum BVB. Weiterhin rückt Saimen Semler (BV Bockhorn, A-Jugend) in die erste Mannschaft des Vereins auf. Zum erweiterten Kader der Bezirksliga-Formation des BV Bockhorn zählen weiterhin die A-Jugendlichen Wilke Runkel, Timo Cordes, Johannes Bock, Christian Künken, Hilat Undav, Leonard Onken und Yannick Lehnau.

Großer Kader

Trainer Eilert Künken baut auf folgenden Kader, Tor: Maik Päschel, Nikolai Maier; Abwehr: Andreas Maass, Johann Booken, Jan-Dirk Behrens, Tobias Döpken, Thorben Elbers, Dennis Buss, Timo Cordes; Mittelfeld: Jens Lübben, Daniel Künken, Patrick Degen, Christian Künken, Hilat Undav, Rene Gil-Perez, Mehmet Kalkan, Wilko Eggers, Saimen Semler, Leonard Onken; Angriff: Andreas Walter, Oliver Röben, Julian Küchel, Eugen Klein, Wilke Runkel.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.