• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Lennart Tiller gewinnt Bronze bei DM

15.04.2015

Zetel Eine äußerst gelungene Premiere auf der für ihn ungewohnten Halbmarathon-Distanz hat Lennart Tiller gefeiert. Bei den deutschen Meisterschaften sicherte sich der für das U-23-Team der SG Bredenbeck startende Zeteler auf Anhieb die Bronzemedaille in der Teamwertung.

Verletzungsbedingt hatte die SG Bredenbeck vorab Probleme, eine schlagkräftige Mannschaft zu den Titelkämpfen nach Husum zu entsenden. Stefan Fangmann hatte sich im Winter durch einen Sturz bei einem Crosslauf einen Wirbelkörper angebrochen und fiel langfristig aus. Somit sollte Lennart Tiller die entstandene Lücke füllen. Dabei musste der Zeteler, der eigentlich auf den kürzeren Distanzen zu Hause ist, den Lauf ohne spezielle Vorbereitung bestreiten.

Als 18-Jähriger ging er mit seinen Teamkollegen Nikolai Riechers und Jonas Amtsfeld in der U23-Klasse erstmals auf die 21,1 km lange Halbmarathon-Distanz an den Start. Im Feld von insgesamt 421 Läufern und Läuferinnen war er zudem der jüngste Teilnehmer. Ohne allzu großen Erwartungsdruck konnte Tiller recht entspannt in das Rennen gehen, obgleich bei den Bredenbeckern schon die Hoffnung auf einen Medaillenplatz in der Mannschaftswertung bestand.

Bei recht kühlen elf Grad und Sonnenschein, aber auch einer ziemlich steifen Brise wurde das Feld auf einen Rundkurs geschickt, der dreimal zu durchlaufen war. Die Läufer konnten dabei von den Zuschauern so sehr gut verfolgt werden.

Tiller fand in einer Gruppe laufend, schnell sein Tempo und konnte somit der großen Gefahr aus dem Wege gehen, zu schnell anzulaufen. Bis zur 10-km-Marke war dem Zeteler der Spaß an dem Rennen deutlich anzusehen. Er passierte die Marke mit 36:30 Min. nur etwas schneller als er sich vorgenommen hatte. Doch nun wurde der teilweise heftige und böige Wind auf der offenen Strecke zunehmend zum Feind der Läufer.

Tiller konnte sich aber trotzdem bis Kilometer 15 bestens durchkämpfen, um dann auf den letzten Kilometern noch einmal zuzulegen und noch viele Konkurrenten überholen zu können. Den letzten Kilometer legte der Zeteler sogar in 3:10 Min. zurück und wurde mit einer vorab nie erwarteten Endzeit von 1:17:22 Std. belohnt. „Ohne Rennerfahrung und ohne gezielte Vorbereitung eine sicher bemerkenswerte Leistung für einen 18-Jährigen“, freute sich auch Torsten Tiller über die beeindruckende Vorstellung seines Sohnes. In der Gesamtwertung der U 23 belegte Lennart Tiller damit den 13. Platz, in der Wertung aller Klassen Rang 72.

Sein Mannschaftskollege Nikolai Riechers lief trotz der schwierigen Wetterbedingungen eine tolle persönliche Bestzeit von 1:11:45 Std. und wurde Fünfter in der U 23. Da auch Jonas Amtsfeld mit 1:20:21 Std. nahe an seine Bestzeit heranlief, war der dritte Platz in der Mannschaftswertung hinter der LG Regensburg (3:28:05 Std.) und dem PS Trier (3:36:35 Std.) in der Gesamtzeit von 3:49:31 Std. perfekt – und die Bronzemedaillen für die SG-Läufer hoch verdient.

Nach ein paar Tagen Regeneration – die Muskeln, Gelenke und Füße schmerzen schon ein wenig nach einer solch langen Belastung – geht Lennart Tiller dann in die Endvorbereitung zu dem nächsten Saisonhöhepunkt, der Landesmeisterschaft über 5000 m auf der Bahn. Bei den Titelkämpfen am Sonntag, 26. April, geht der Zeteler in der U 20 als Titelverteidiger und Favorit an den Start.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.