• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Lennart Tiller holt mit Staffel die Bronzemedaille

28.07.2015

Zetel Lennart Tiller aus Zetel hat sich mit der Staffel der Startgemeinschaft „Team Niedersachsen“ bei den Deutschen Leichtathletikmeisterschaften in Nürnberg über 3 x 1000 Meter die Bronzemedaille gesichert. Den Titel in der männlichen Jugend U 20 holte sich am Sonntag im Grundig-Stadion das Läufer-Trio des LC Rehlingen vor dem TSV Bayer Leverkusen.

„Ein Hammererlebnis. Das war absolut cool, bei den Erwachsenen zu laufen. So hatten wir bei unseren Läufen richtig viel Publikum“, freute sich Tiller (SG Bredenbeck). Das Talent aus der Friesischen Wehde musste allerdings zusehen, wie seine drei Teamkollegen Jannik Schlüter (Delmenhorster TV), Jannik Seelhöfer (SC Melle 03) und Lennart Mesecke (SG Bredenbeck) im Endlauf um die Medaillen kämpften.

„Die anderen in meinem Team sind derzeit stärker und schneller“, sagte Tiller. Dennoch fieberte er mit, als Startläufer Jannik Schlüter den Stab nach den ersten 1000 Metern als Führender an Jannik Seelhöfer übergeben konnte. Seelhöfer konnte anschließend dem hohen Tempo des Rehlingers Christian von Eitzen auf den zweiten 1000 Metern ebenso nicht folgen wie der Leverkusener Yussuf Ibn Maulud. Rehlings Schlussläufer Philip Lonmon brachte mit 40 Metern Vorsprung den Sieg in der starken Zeit von 7:23,18 Minuten sicher ins Ziel. Leverkusen überquerte als Zweiter in 7:33,18 Minuten die Ziellinie. Den Bronzerang für die Startgemeinschaft „Team Niedersachsen“ in 7:33,63 Minuten sicherte schließlich Schlussläufer Lennart Mesecke.

Tiller hatte dennoch seinen Anteil am Erfolg der Niedersachsen. In der Besetzung mit Tiller, Jannik Schlüter und Felix Buck-Gramcko (SG Bredenbeck) liefen die Niedersachsen im Vorlauf am Sonnabend in einer Zeit von 7:43, 54 Minuten auf den vierten Platz und qualifizierten sich somit für das Finale. „Weil ich im Vorlauf am Start war, konnten sich meine Teamkollegen für den Endlauf schonen“, sagte Tiller.

Wie hochkarätig die Staffel der Startgemeinschaft derzeit besetzt ist, sieht man daran, dass mit Mesecke und Seelhöfer zwei Läufer am Start waren, die kürzlich bei der U20-Europameisterschaft im 3000-Meter-Hindernislauf Siebter und Achter wurden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.