• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Handball: Linkshänder Renke Bitter wechselt nach Edewecht

21.05.2011

VAREL Während alle anderen Teams der 2. Handball-Bundesliga an diesem Sonnabend ihr letztes Saisonspiel bestreiten, lässt das Team der spielfreien HSG Varel die Spielzeit wie in der Vergangenheit in wärmeren Gefilden ausklingen.

Fast alle Aktiven sind wie in den Vorjahren für einige Tage nach Mallorca geflogen. Während Lasse Maaß und Niels Bötel bei der Mannschaftsfahrt nicht dabei sind, ist Renke Bitter noch einmal mit an Bord. Der Linkshänder, der vor einer Woche beim letzten Zweitliga-Spiel wie Jan Molsen, Uwe Kalski und Tim Coors verabschiedet wurde, wechselt zum VfL Edewecht. Dort spielt Bitter, der am Donnerstag seinen 20. Geburtstag feierte, in der kommenden Drittliga-Saison unter dem Ex-Vareler Arek Blacha.

Sein letztes Pflichtspiel absolvierte Bitter damit am vergangenen Sonntag im Oberliga-Team der HSG, das an diesem Sonnabend ab 18.30 Uhr bei der SG Achim/Baden das letzte Saisonspiel bestreitet. Aufgrund der Mannschaftsfahrt des Zweitliga-Kaders ist von dieser Seite nur durch Lasse Maaß Unterstützung zu erwarten. Zudem sollen wieder Routiniers wie Fred Richter und Jochen Toepler aushelfen. Trainer Ralf Koring ist aufgrund einer Familienfeier nicht dabei.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Spezial: Alle Informationen zur 2. Handball-Bundesliga

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.