• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Männer aus Mennhausen starten gut

12.05.2017

Mennhausen Die Männermannschaft des Golfclubs Wilhelmshaven-Friesland ist gut in die neue Saison gestartet. Der GC Bremer Schweiz war Gastgeber am ersten Spieltag für die Gruppenliga Nord der Deutschen Golf Liga (DGL). Fünf Teams traten zum Einzelzählspiel mit je acht Spielern an. Entscheidend für die Wertung ist die Summe der sieben besten Einzelergebnisse jeder Mannschaft.

Das niedrigste Ergebnis erzielte die Mannschaft des Bremer Club zur Vahr II. Die Bundesliga-Reserve schickte ein spielstarkes Team an den Start und stellte in Lukas Querl den besten Einzelspieler. Seine Runde von 1 über Par (73 Schläge) war fünf Schläge besser als die seines zweitplatzierten Vereinskameraden Tim Seidel.

Für den GC Wilhelmshaven-Friesland spielten Hans Möller und Frederic Garner mit 83 Schlägen die besten Runden. Sie reihten sich damit auf einen geteilten fünften Platz der 48 Teilnehmer ein. Insgesamt agierte das Mennhausener Team sehr ausgeglichen und belegte den ungefährdeten zweiten Platz in der Mannschaftswertung. Dritter wurde der Gastgeber GC Bremer Schweiz vor dem GC Lilienthal. Schlusslicht war der GC Bürgerpark Bremerhaven.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Mennhauser Mannschaftskapitän Andreas Krzossa war äußerst zufrieden mit dem Saisonauftakt: „Ich glaube, dass wir dieses Jahr um den Aufstieg mitspielen können. Natürlich sind wir davon abhängig, wie viele Bundesliga-Spieler der Club zur Vahr einsetzt. Bleibt es bei der jetzigen Spielstärke des Bremer Teams, können wir mithalten.“ Der nächste Spieltag folgt am 28. Mai in Lilienthal.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.