• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Tennis: Marc-Andre Hase startet als Mitfavorit beim 23. Adventsturnier

07.12.2013

Varel Beim 23. Adventsturnier des Tennisvereins Varel stehen an diesem Wochenende aus friesländischer Sicht vor allem die Spiele der Männer im Fokus. Schließlich hat der gastgebende TV Varel in diesem Teilnehmerfeld gleich vier Eisen im Feuer.

Nachdem am Freitagnachmittag bereits die U-16-Junioren in das dreitägige Turnier in der Halle am Tennisplatz gestartet sind, stehen an diesem Sonnabend die Männer (ab 8.30 Uhr), die U-16-Juniorinnen (ab 11.30 Uhr) sowie die Frauen (ab 14.30 Uhr) am Netz – so dass am Ende des Tages alle Halbfinalisten ermittelt sind. Weiter geht es am Sonntag um 10 Uhr mit den Halbfinalspielen in allen Altersklassen, ehe danach die Endspiele auf dem Programm stehen. Die Teilnehmer kämpfen dabei nicht nur um Geld-, Sach- und Ehrenpreise, sondern auch um wertvolle Ranglistenpunkte des Deutschen Tennis-Bundes (DTB).

„Das Wetter hat natürlich zu einigen Absagen geführt, die aber durch die Wartelisten aufgefüllt werden konnten“, erläutert Turnierleiter Ulrich von Eßen. „Aus Vareler Sicht ist das Feld der Herren besonders vielversprechend“, betont von Eßen, der neben Susanne Reiche, Oliver Brandt, Marc-Andre Hase und Moritz Höltermann sowie Oberschiedsrichter Volker Windhorst dem Turnierausschuss des TV Varel angehört.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

So starten bei den Männern neben dem an Nummer zwei gesetzten Hase noch Höltermann, Matthias Waleczek und Mikael van Ee vom gastgebenden TV. Aber auch dem für den HTV Hannover startenden Vareler Jens Bicker ist zuzutrauen, dass er ganz vorne mitspielt. Großer Favorit ist indes Christian Cremers vom Club zur Vahr.

Bei den Frauen ist Hannah Staschen (TV Varel) einzige Starterin aus Friesland. Friesische Vertreter bei den U-16-Junioren sind Marc-Lennart Harms vom MTV Jever und Lennart Michel vom TC Schortens. Bei den U-16-Mädchen wollen unterdessen die Varelerinnen Nina Haaker, (Nummer 6 der Setzliste) und Paula Reiche (Nummer 12) ihr Können am Netz unter Beweis stellen und den Heimvorteil so gut wie möglich nutzen.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2510
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.