• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Motorfluggruppe weiter im Aufwind

15.03.2019

Mariensiel Mit sechs neuen Mitgliedern und fünf Flugschülern, die ihre Ausbildung an der vereinseigenen Flugschule mit erfolgreicher Prüfung beendeten, geht es bei der Motorfluggruppe Wilhelmshaven-Friesland weiter aufwärts. Der 1963 gegründete Verein hat heute 148 Mitglieder, von denen 90 aktive Privatpiloten sind. 2018 flogen sie mit den sechs Maschinen des Vereins insgesamt 1212 Stunden; mehr als in den vergangenen fünf Jahren – und das beständige Wetter trug dazu bei.

In der Jahreshauptversammlung keimte deshalb wohl erstmals die Idee, den bisher genutzten Pavillon neben dem Tower und die Schulungsräume in der früheren Luftaufsichtsbaracke langfristig durch ein neues Vereinsheim zu ersetzen. Ideen für ein solches Gebäude seien willkommen, sagte Vorsitzender Uwe Hanss und zeigte selbst ein paar Fotos von ähnlichen Bauten auf anderen Flugplätzen.

Höhepunkte des Berichtsjahres waren Vereinsausflüge mit vier oder drei Maschinen nach Dänemark und zu den Schlössern in Südniedersachsen. Großen Anklang fanden wieder das Muttertagsfliegen und die Mittsommernachtsflüge bei guter Sicht bis 22 Uhr. Um die Flugplatzanlieger nicht zu stören, gingen die Piloten „auf Strecke“, sie entfernten sich also von der Platzrunde.

Der Vorsitzende nannte Hans-Dieter Browatzki und die passiven Mitglieder Michael Bümmerstede, Thomas Engelhardt und Oliver Hagedorn, die alle seit 25 Jahren dem Verein angehören. Patrick Nißle und Tjark Meews, dem Ausbildungsleiter Rainer Luff nachträglich den Schlips für den ersten Alleinflug abschnitt, hatten nach ihrer Privatpilotenausbildung die Prüfung bestanden. Sie bekamen die goldene Schwinge überreicht, Zeichen des Vereins für Piloten. Auch Anastasios Eggers, Martin Kumm und Jan Rocker, die nicht anwesend waren, bestanden kürzlich ihre Prüfungen.

Nach Berichten über die Ausbildung, die Technik und die Finanzen wurde der Vorstand einstimmig entlastet. 2. Vorsitzender Wolfgang Plettig trat nicht mehr an. Den neuen Vorstand bilden Vorsitzender Uwe Hanss, 2. Vorsitzender Alexander Barz und Geschäftsführer Stephan von Brocken. Im erweiterten Vorstand sind Rainer Luff, Technischer Leiter Daniel Baumgart und Jugendleiter Jens Böttjer. Zum Beirat gehören Dirk Berndt, Ray Brown, Thomas Haak, Sascha Eckhoff und Patrick Nißle.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.