• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Friesland Lokalsport

Meister und Marine

29.03.2012

Zum 115-jährigen Bestehen hatte die Marinekameradschaft Varel dem Heimatverein ein Gemälde als Dauerleihgabe überreicht. Es handelt sich um ein Ölbild des Vareler Malers Udo Meyer, der den US-Zerstörer „Ringgold“ (später Zerstörer D 171 der Bundesmarine) gemalt hatte. Der Vorsitzende der Marinekameradschaft, Gerd Kahle, überreichte das Bild dem Heimatvereinsvorsitzenden Hans-Georg Buchtmann. Es ist im Ausstellungsraum zu sehen. Buchtmann und Archivmitarbeiter Peter Haukenfrers händigten auch die Vereinbarung über die Dauerleihgabe aus. Der Zerstörer war in der US-Navy schon im Zweiten Weltkrieg im Einsatz. 1959 erhielt ihn die Bundesmarine, wo er bis 1981 eingesetzt wurde. Dann wurde das Kriegsschiff an Griechenland abgegeben, bevor es 1993 in der Türkei abgewrackt wurde.

Die Boßelerinnen und Boßeler des Klootschießer- und Boßelvereins „He löpt noch“ Altjührden/Obenstrohe waren in der Saison 2011/2012 sehr erfolgreich. Die 1. Mannschaft der Männer, Altersklasse I, erreichte in der Bezirksliga Oldenburg, der zweithöchsten Klasse, einen sehr guten 4. Platz. Die 2. Mannschaft dieser Klasse erreichte den 5. Platz in der 3. Kreisklasse Ammerland/Waterkant. Die Frauenmannschaft der Altersklasse I wurde Meister in der 2. Kreisklasse Ammerland/Waterkant. Bei den Frauen wirken mit Jana Bartels, Jutta Wilms, Sabrina Müsker, Ute Bartels (Betreuerin), Christiane Bartels (Frauenwartin), Annika Eilers, Kristina Kempermann, Rieke Stoffers, Julia Bartels, Christina Rappert.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Männer der Altersklasse IV errangen in einem spannenden Finale in der Landesliga Oldenburg im letzten Wettkampf gegen den Zweitplatzierten Spohle ein Unentschieden und wurden Landesmeister.

Diese Mannschaft muss nun im Kampf um die FKV-Meisterschaft gegen den ostfriesischen Meister antreten. Jürgen Rathkamp als Vorsitzender des Boßelvereins Altjührden/Obenstrohe gratulierte Hans Wilms, Günther Gröne, Kurt Eilers, Heinz-Dieter Böker, Helmut Röseler. Die Männer der Altersklasse V errangen in der Kreisliga Ammerland/Waterkant den 2. Platz und wurden damit Kreismeister des Kreisverbandes Waterkant. Für diese erfolgreichen Boßelerinnen und Boßeler wurde im Vereinsheim in der „Manfred-Schmidt-Sporthalle“ in Altjührden spontan eine Girlande gebunden, um die Werferinnen und Werfer nach ihren letzten Wettkämpfen gebührend zu empfangen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.